Food & Recipes

A bottle of Ti oder „der außergewöhnliche Tee-Moment“

Heut is „Ti-Time“ Ihr Lieben.

Wer bei unserem Live-Hangout dabei war, der durfte (neben MIR 😉 ) eine der „geheimnisvollen“ Flaschen bewundern, um die es heute gehen wird.

Die aufmerksamen Leser unter Euch dürften mittlerweile von meiner Tee-Leidenschaft wissen.

Tea is a cup of life

Ich liebe Tee. In allen Variationen. Und ich liebe vor allem die außergewöhnlichen Tee-Momente.
Momente in denen ich mit einer (bisher vorwiegend warmen) Tasse Tee entspanne und den Alltagsstress für einen Augenblick vergessen kann. Momente, in denen ich mich in eine andere Welt denken kann.

Zu meinem vollkommenen Tee-Glück hat mir aber was gefehlt.
Bisher habe ich Tee immer nur an kalten Tagen getrunken.
Im Sommer ist mir Tee einfach immer zu warm und herkömmliche Eistees sind mir grundsätzlich zu süß und schmecken nach allem aber nicht nach Tee.
Und warmen Tee kalt werden zu lassen, hat mir auch nicht in den Kram gepasst. Schon alleine aus Zeitgründen aber eben auch weil es einfach nicht schmeckt. Meine Oma hat mir vor ein paar Wochen eine Probe von dem „frio“ Tee von Teekanne gegeben, ich hoffte schon die perfekte Lösung für mein „Problem“ gefunden zu haben aber auch das war so gar nicht mein Ding. Schmeckte ähnlich künstlich und doof wie normaler Eistee.

Aber dann kam der Lichtblick.

SAMSUNG

Inhalt:

1000 ml Ti GrünerTee & Mango
500 ml Ti Pfefferminze & Brombeere
500 ml Ti Weißer Tee & Cranberry – Acai
eine Dose Bio Teeblätter Pfefferminztee
eine Dose Bio Teeblätter Grüner Tee
eine Dose Bio Teeblätter Weißer Tee
ein USB-Stick mit Pressematerial
ein Tee-Sieb

Einige werden nun sicherlich denken „Jo, klasse, Eistee! Gibt es ja schon!“

Jaja, Ihr Schlaumeier! Pustekuchen!

Dieser Ti, meine Damen und Herren, ist kein normaler, popeliger, überzuckerter, daher gelaufener Eistee. Dieser Ti besteht zu 95% aus frisch aufgebrühtem Bio Tee, Bio Fruchtsaft und Bio Rohrzucker. BIOOO! Ti wird aus ganzen Teeblättern in einem speziell entwickelten und einzigartigen Verfahren aromaerhaltend frisch aufgebrüht. Wassertemperatur und Ziehzeit sind genau auf die jeweilige Teesorte abgestimmt. Der fertige hochwertige Tee erhält eine weitere Veredelung durch die Kombination mit bestem Bio-Saft, der Zugabe von ein wenig Bio-Rohrzucker für eine leichte Süße und durch natürliche Aromen (Quelle: TEEKÜCHE GMBH). Und: 100 ml haben 18 kcal und 4 g Zucker ( herkömmliche Eistees haben auf 100 ml 24-45 kcal und locker 6 – 8 g Zucker, Instant Tee kommt beim Zucker teilweise sogar auf 10 g).
Klar, das sind 18 kcal/4 g Zucker mehr als bei einem ungesüßten Tee oder bei Wasser aber mimimimimi…  wir wollen ja auch gar keine Kalorien zählen eigentlich.

Kommen wir lieber zu dem wirklich interessanten Teil:

Der Geschmack der einzelnen Sorten (1 l ca. 1,49€ )

Ti Grüner Tee & Mango

SAMSUNG

 

 

Schmeckt tatsächlich sowohl nach grünem Tee als auch nach Mango.
Fruchtsaft und Tee verbinden sich ganz sanft zu einer Einheit. Man kann das gar nicht genau beschreiben. Man schmeckt beides raus aber niemand dominiert. Die Frische des Mangosafts unterstützt den milden aber etwas bitter-herben Geschmack nach grünem Tee und umgekehrt. Perfekt für alle die grünen Tee lieben und im Sommer auf der Suche nach etwas Erfrischung sind.

 

 

 

Ti Pfefferminze & Brombeere

SAMSUNG
Ich glaube fast, dass diese Sorte mein Favorit ist. So richtig entscheiden kann ich mich aber nicht.
Das war jedenfalls der Ti, den ich vor der Kamera getrunken habe. Auch hier wieder die perfekte Hach… „Sinfonie“ … Brombeere und Pfefferminz im Einklang. Ehrlich.
Beide schmeckt man gut heraus, wobei die Minze quasi im „Abgang dominiert“ hahaha merkt Ihr? Mit der Zeit perfektioniere ich meine Beschreibung von Düften und Geschmäckern. Jedenfalls schmeckt man zum Ende hin einfach die typische Frische der Minze, allerdings nur einen Hauuuuch. Einen sehr angenehmen Hauch von Pfefferminz, ja.

 

 

Ti Weißer Tee & Cranberry – Acai

SAMSUNG

 

Acai watt? Acai = Euterpe oleracea, in Deutschland als Kohlpalme bekannt, ist eine südamerikanische Palmenart, die Früchte trägt, nämlich die Acai – Beeren. Sie soll für unseren europäischen Gaumen etwas gewöhnungsbedürftig schmecken (muffig). Davon hab ich nix gemerkt. Dafür hab ich  mich gleich 100 kg leichter gefühlt, denn angeblich hat die Acai Beere durch ihren Gehalt an Antioxidantien positiven Einfluss auf unser Gewicht, natürlich alles nicht totaaaal bestätigt aber hey! Der Glaube versetzt Berge. Das war schon immer so.
Der Geschmack bei dieser Sorte Ti ist vor allem fruchtig. Der weiße Tee bringt eine angenehme, milde Note mit rein so dass der Ti nicht zu fruchtig, säuerlich oder süß schmeckt. Rundet die Sache quasi ab. Diese Sorte kämpft mit der Pfefferminz & Brombeeren Sinfonie um Platz eins.

Alle drei Sorten schmecken wirklich nach echtem Tee, sehr natürlich (vor allem im direkten Vergleich mit anderen Eistees) und haben eine, für meinen Geschmack, normale und angenehme Süße. Toll, toll, toll. Ich bin begeistert  verliebt. Und meine außergewöhnlichen Tee Momente kann ich dann jetzt wohl endlich auch im Sommer genießen.

Mein Fazit

Ein absolut gelungenes Erfrischungsgetränk, dass sich geschmacklich deutlich von herkömmlichen Erfrischungsgetränken, insbesondere von Eistees abhebt. Wer, genau wie ich, Tee liebt und auf der Suche nach einem nicht zu süßen Getränk ist, was ein bisschen Abwechslung in den Wasser-Alltag bringt, der ist mit dem Ti absolut gut beraten. Der echte Tee-Geschmack bleibt hier trotz Saft-Mix in seinen Grundzügen erhalten. Und wenn man fest dran glaubt, dann kann man mit dem Ti dank der Hilfe der Acai Beere bestimmt auch abnehmen ;-)) Für mich absolut empfehlenswert. An dieser Stelle sollte ich vielleicht erwähnen, dass ich durchaus weiß, dass man Tee im englischen „Tea“ schreibt!? 😉

Der Ti wird von nun an jedenfalls ziemlich oft in meinem Einkaufswagen landen und da er das erste Erfrischungsgetränk ist, was mir wirklich richtig gut schmeckt, gibt es:

fünf von fünf Check-Lights

fünf von fünf Check-Lights

 

 

 

 

 

Vielen, vielen Dank an die „Macher“ von Ti – Erfrischungstee.

 

Untitled 3

Anzeige

Über den Autor

Die Checkerin

Frohnatur! - Freak! - Philosophin!
Kommt selten schnell auf den Punkt, trifft aber irgendwann trotzdem den Nagel auf den Kopf.

15 Kommentare

  • Huhu liebe Checkerin,
    ich bin von der „zuckersüßen Eisteefraktion“ und trinke sehr wenig „echten“ Tee. Wenn doch, dann süße ich ihn ziemlich stark, da schmeckt er mir auch abgekühlt. 🙂 Den Geschmack von grünem Tee mag ich gar nicht, daher hören sich weißer Tee und die Fruchtkomponenten für mich klasse an.
    Hach, ich weiß, es ist Gewöhnungssache, ich müsste den süßen Kram wirklich mal sein lassen. Trink es jedoch nur zum Mittagessen, ansonsten Mineralwasser und morgens Kaffee.Ich beneide irgendwie die Leute, die ihren Tee so richtig genießen.
    Bis bald und liebe Grüße von der Marion.

    • Hach ja also so warmer Tee den ich kalt werden lasse der ist irgendwie nix für mich. Das ist bei mir aber glaub ich ne einfache Kopfsache. So ala „Ich ess ja auch kein kaltes Essen weil das nicht schmeckt“ 😉 Hab mir jedenfalls heute bei meinem Einkauf ne Ladung Ti mitgenommen.

  • Den muss ich unbedingt auch mal probieren, ist bestimmt auch was für mich 🙂
    Ich trinke Tee NUR kalt 😀 Leider gab es bis jetzt da noch nicht soo die große Auswahl, außer an normalen Eistee, was für mich aber eher Zuckerwasser statt Tee ist.

  • Hallöchen 🙂 Wow.. was für ein tolles Testpaket 🙂 Die Sorte mit dem weißen Tee finde ich echt am interessantesten <3 Ich mag auch nicht Eistees, die stark gezuckert sind, ich trinke Tee immer ohne Zucker und ich strecke Saft auch meist mit Selter oder Wasser, weil es mir sonst einfach zu süß ist. Das klingt so lecker echt <3

  • Ich trinke super gerne warmen Tee (immer ohne Zucker) aber auch Eistee, ich liebe den Pataya-Pfirsich vom Lidl, schön billig und schmeckt am besten.
    Aber der Ti hört sich auch echt klasse an, den werd ich sicher auch mal testen

    • ne also genau solche sinds, die ich gaaar nicht mag.
      Der Pataya schmeckt so mega mäßig künstlich und überzuckert und waaaah 😀
      Der Ti wird dir bestimmt schmecken!
      heut in der Schule hatte ich eine von den neu gekauften Flaschen dabei und alle wollten probieren und fanden ihn super lecker 😉

  • Ich habe das gleiche Problem im Sommer mag ich einfach keinen Tee. Und Eistee ist zu süß, außer ich mache ihn selber. Aber wenn es schnell gehen muss ist solch ein fertiger Tee eine Lösung. Der kommt auf die Einkaufsliste.

Schreibe einen Kommentar