Beauty & Health

Balea Badekugel Erdbeere

Ich habe etwas „Neues“ ausprobiert…
Etwas, das ich noch nicht kannte, viele von Euch aber sicher schon kennen werden.

Ich habe vor kurzer Zeit eine Balea Badekugel geschenkt bekommen…Und wer mich kennt weiß, dass ich eine Baderatte bin.
Ernsthaft. Es gibt Zeiten da würde ich am liebsten den ganzen Tag in der Wanne verbringen.
Aber das interessiert hier niemanden 😉

Balea Badekugel Erdbeere 50g, 1,95€

Ich habe also die Erdbeer Badekugel vor ein paar Tagen zum ersten Mal benutzt:
Balea Badekugel

DM selber beschreibt sie wie folgt:

„Die besondere und hochwertige Rezeptur macht Ihre Haut besonders geschmeidig. Erleben Sie die pure Hautpflege durch Kakaobutter in Kombination mit Sheabutter. Die Badekugel ist vegan, allergenfrei und handgemacht“!

Eine Badekugel reicht für 1-2 Wannenbäder.
Ich habe sie einfach in der Mitte zerteilt und die andere Hälfte wieder in das kleine Organza-Säckchen gepackt.
(Ich finde sogar, dass die Hälfte noch zu viel war, man könnte sogar 3x davon baden.)

So sieht das gute Stück aus

Balea Badekugel

Meine Erfahrungen:

Sie löst sich sehr schnell auf, sprudelt dabei leicht und lässt ihre Extrakte frei.
Ein leichter Ölfilm bildet sich und pflegt die Haut spürbar.
Viele kleine rote Partikel schwimmen im Wasser herum, ein sehr angenehmer Erdbeerduft entfaltet sich im ganzen Bad.
Balea Badekugel

Nach dem Bad wird empfohlen sich nur ohne Seife abzuduschen, damit der Ölfilm die Haut weiter pflegen kann.

Ich habe leider zu spät folgenden Tipp gelesen:
„Die Badekugel kann man auch mit dem Organzasäckchen in die Badewanne geben, somit bleiben die Extrakte im Säckchen, wenn man diese nicht in der Wanne schwimmen haben möchte“.
Naja…Ich hab dann eben die Wanne danach schrubben müssen 😉

Mir persönlich ist zu viel Zeugs in der Wanne rumgeschwommen.
Besonders wenn man den Tipp beachtet sich lediglich abzuduschen, klebt es an und in diversen Körperregionen und lässt sich nur widerwillig entfernen.

Da ich ja bekanntlich auch eine sehr empfindliche Haut habe, muss ich ehrlich gestehen, dass ich auf so einen Kram zwar total abfahre, leider aber auch sehr allergisch auf diverse Mittelchen reagiere.
So ist es mir auch hier ergangen und ich hatte wirklich starken Juckreiz nach dem Baden.

Das soll aber mein Fazit keinesfalls beeinflussen, denn ich weiß von einer Freundin, dass sie das Bad ohne jeglichen Ausschlag
überstanden hat. Somit liegt es wirklich einfach nur an mir.

Trotz allem, nervt es mich wenn zu viel Gedöns in der Wanne schwimmt.
Das ist aber dann auch das Einzige, was ich aussetzen kann.

Somit gibt es von mir

Diecheckerin.de Bewertungssystem

vier von fünf Check-Lights

Anzeige

Über den Autor

Die Checkerin

Frohnatur! - Freak! - Philosophin!
Kommt selten schnell auf den Punkt, trifft aber irgendwann trotzdem den Nagel auf den Kopf.

7 Kommentare

  • Na siehste, nun haste ne „Badebombe“ auch kennen gelernt 🙂
    Leider sind im Kauf die Teile recht „teuer“, find ich.
    Ein Bad so um die 3€-5€ find ich schon naja, großen Luxus.

    • Datt war et Lyschen, nicht ich 😀
      Hab mir schon Rezepte fürs Badekugeln selber machen raus gesucht, nachdem ich bei deinem Gewinnspiel kläääglich gescheitert bin

  • Haha, Lyse! Da kann man übrigens mal den Unterschied zwischen dir und mir sehen.
    Ich hätt mir wahrscheinlich drei dieser Kugeln in die Wanne gehauen und ich mag die rumschwimmenden Stückchen (zumindest in meinen Natur-Badebomben und Schokoladen) totaaaal gern.
    Find es gibt nichts tolleres als echte Orangenschalen oder Lavendelblüten, mit denen man die Haut peelen kann *_*

  • Liebes,
    nun muss ich unweigerlich an das Bad von unserer Testgitte denken. Bei ihr hat sich ein Zitronengrashalm im Bauchnabel versteckt und sich später entzündet. Daraufhin gab ich ihr den Rat, es beim nächsten Mal mit Erdbeeren zu versuchen, die machen sich ganz gut in so einem Bauchnabel. Haha, nun lese ich hier, dass Du auch solche Flusenfussel überall kleben hattest.
    Naja, es ist ja zu vermeiden, wenn man das Säckchen nicht öffnet.
    Schade dass es einen Juckreiz ausgelöst hat… und schau lieber mal in den Bauchnabel… oder der Checker kann mal eine Inspektion machen.

    Liebe Grüße von der Mariooon

Schreibe einen Kommentar