Brandnoozbox Oktober [Gastbeitrag von Häsin]

„Hallo du Häsin,
Wie du ja bereits weißt, haste ne verdammte Brandnooz Box gewonnen, herzlichen Glückwunsch!“

So und nicht anders wurde mir die frohe Botschaft über den Gewinn – eine legendäre Brandnooz Box – von einer der liebreizenden Checkerinnen per Email angekündigt.

Und von da an wartete und wartete und vor allem hungerte ich all den auf mich zukommenden Leckereien der Box entgegen. Na ganz so war´s dann nicht, denn ich wurde vorbildlich von der Checkerin Sandra darüber informiert, dass ich erst die Oktoberbox erhalten würde. Somit hatte ich mehr als einen Monat der Vorfreude. Ob sich´s gelohnt hat, zu warten? Hmm…dazu müsst Ihr weiterlesen.

Das Paket erreichte mich am 31.10.13 über eine Nachbarin, die es in Empfang nahm. Erste Schüttelprobe – komisch, klingt nach etwas Kleinem. Nach etwas „sehr Kleinem“, wie sich gleich bewahrheiten sollte. Nach dem Öffnen sah ich die Bescherung: im ganzen Paket hatten sich die Beluga Linsen ausgebreitet, da die Tüte während des Transports geplatzt war.

22-1024x768

Die Kiste brachte folgende wundersame Dinge zum Vorschein:

–          Müllers Mühle Beluga Linsen

–          Erasco kleine Mahlzeit, Baunertopf mit Rindfleisch

–          Farmer´s Snack Schokolata Soft & Sweet

–          Chiefs Milk Shake

–          Livio Natives Olivenöl

–          Pullmoll Mixed Berry mit Acai

–          Afri Cola zuckerfrei

–          Thomy Gratinsauce für Lasagne

Das Schöne an der Sache – alle enthaltenen Produkte waren für mich neu und konnten somit das erste Mal von mir und meiner besseren Hälfte verkostet werden.

Ich werde Euch nicht mit Einzelheiten zu jedem Produkt quälen. Ich habe entschieden, mich meinen persönlichen Highlights (positiver und negativer Natur) zu zuwenden.

Farmer´s Snack Schokolata Soft & Sweet:

Ich bin eine Naschkatze und mag sowohl getrocknete Früchte, Nüsse als auch Schokolade. Der Mix passt daher perfekt in mein „Beuteschema“. Allerdings handelt es sich hierbei nicht um eine kalorienarme Nascherei, wie die Frucht-Schoko-Mischung suggerieren will, denn diese bringt stolze 495 kcal je 100g mit sich.

Nichts desto trotz kann ich die Mischung mit bestem Gewissen empfehlen, da sie geschmacklich sehr ausgewogen ist, und sie erhält von mir 4 von 5 Hasenpfoten (mein hiermit eingeführtes Bewertungssystem).

Müllers Mühle Beluga Linsen:

Auch wenn nur noch die Hälfte der Linsen in der Tüte und der Rest im Paket verstreut war, habe ich diese kleinen schwarzen Linsen in mein Herz geschlossen. Aufgrund ihrer Größe und dadurch relativ kurzen Kochzeit eignen sie sich hervorragend für meinen Couscous-Linsen-Salat. Die Farbe bildet einen super Kontrast und bietet Abwechslung zu den sonst von mir verwendeten roten Linsen.

Im Übrigen lief die Reklamation der kaputten Tüte ohne Probleme über die Eingabemaske auf der Brandnooz-Seite. Normalerweise werden reklamierte Artikel in der Folgebox nachgesendet. Da ich jedoch nur die gewonnene Monatsbox hatte, wurde mir angeboten, das Produkt selbst nachzukaufen und das Geld gegen Kassenbon erstattet zu bekommen.

Die Beluga Linsen erhalten von mir in der Bewertung 5 von 5 Hasenpfoten

Kommen wir nun zur „Schattenseite“, zu meinen persönlichen geschmacklichen Ausreißern der Brandnooz Box.

Afri Cola zuckerfrei:

Ich mag manchmal ganz gern eine Cola. Anspruchsvoll bin ich dabei nicht, was die Sorte anbelangt, d.h. mir schmeckt sogar die selbstgemixte aus dem Soda Club. Die Afri Cola hat mich geschmacklich enttäuscht. Auf Zucker zu verzichten, find ich in Ordnung, aber dann sollte ausreichend mit Süßungsmitteln gesüßt werden. Sie war nach meinem Empfinden leider zu unsüß.

Gierig wie ich war, schüttete ich mir die Cola als erstes rein (es war bereits nach 20 Uhr), um danach zu lesen, dass sie 25 mg Koffein auf 100 ml enthält. Von der Wirkweise des Koffeins merkte ich nichts, ich konnte wie immer seelenruhig einschlafen. Den Preis von 1,29 € für 200ml halte ich für unangemessen. Daher vergebe ich hier nur 2 von 5 Hasenpfoten.

 

Thomy Gratinsauce für Lasagne:

Ähm ja…das ist für mich der misslungene Versuch, eine Hack-Tomaten-Sauce mit einer Bechamel-Sauce zu kreuzen. Es ist mir immer noch ein Rätsel, wie dieses Produkt auf den Markt gelangen konnte. Die Sauce ist fettig, orangerot und riecht sehr künstlich. Die Rezeptangabe auf der Packung ist überdies noch vollkommen unrealistisch, aber das war mir bereits von anderen Gratinsaucen dieser Marke vertraut. Letztlich habe ich die Sauce in meine selbstgekochte Tomaten-Hack-Sauce eingerührt, weil ich sie allein nicht verwenden wollte. Das Ergebnis war essbar, stellte aber somit nicht die erwünschte Zeit- und Arbeitsersparnis dar. Leider ist dieses Produkt in meinem Test durchgefallen und erhält anstandshalber 1 von 5 Hasenpfoten wegen der optisch ansprechenden und recyclebaren Tetraverpackung

 

Liebe Checkerin, liebe Brandnooz-Redaktion, ein herzliches Dankeschön für das Ausrichten des Gewinnspiels und die damit verbundene Möglichkeit, neue Produkte kennen zu lernen.

Liebe Grüße von der Häsin

 

Anmerkung der Checkerin:

fünf von fünf Check-Lights für deinen Bericht. Bist eingestellt 😉 Danke!!!

 

 

 

 

 

Anzeige

Über den Autor

Die Checkerin

Frohnatur! - Freak! - Philosophin!
Kommt selten schnell auf den Punkt, trifft aber irgendwann trotzdem den Nagel auf den Kopf.

6 Kommentare

  • Huhu Checkerinnen und Häääsin,

    na, da habt ihr euch ja eine freche Hoppelhäsin ins Haus geholt *gg*.

    Ich hab mir eins gegrinst, als ich den Beitrag zur Thomy Gratinsoße gelesen habe. Heiliges Blechle, ich habe schon Bauchweh, wenn ich an’s Testen denke. Stellt euch mal vor, mir schmeckt das Zeugs. Bin da eh komisch. Ich liebe Käse mit Nutella oder Honig, esse auf Knoblauchbaguettes Nutella, hihi. Ich bin sooo gespannt, wie’s mir schmecken wird.

    Schöner Bericht über die Box – gibbet nix zu meckern. 🙂

    Grüßle – Tanja

  • Die Tati und ihre „geheimen Gelüste“ 😉

    Danke, liebe Checkerin, dass Du mich hier auf Eurem tollen Blog verewigt hast…fühle mich geehrt.

    Liebe Grüße
    Häsin

  • Ein supper Bericht! Danke dafür Heasin 🙂
    Wenn ich mir die Box so angucke bekomm ich echt Lust nochma schnell in den Bio Laden zu rennen und mir ein paar Snacks zu holen, nur hat der um die Zeit leider schon zu 🙁

Schreibe einen Kommentar