Mind & Soul

Hallo Herbst ! Hallo Cocooning !

Cocooning Tee DieCheckerin Lifestyle Blog
Coco-Watt?
Als Cocooning (engl. „verpuppen“, „sich einspinnen“) wird der Drang bezeichnet, sich vermehrt aus der Zivilgesellschaft und Öffentlichkeit in das häusliche Privatleben zurückzuziehen. Bewusst in die Heimeligkeit der eigenen vier Wänden. Mit Zeit für uns, aber auch Zeit für die Familie und Freunde. Gerade in Krisenzeiten wird das zum Trend.

Wenn Euch jemand sagen würde: „Komm! Et is gerade die dunkle Jahreszeit, du bist schlecht drauf, fühlst Dich müde und niedergeschlagen. Verkrieche dich zu Hause und zieh Dich erst mal aus dem öffentlichen Leben zurück.“ wie viele würden dann schief gucken und reumütig an ihre Verpflichtungen denken, aber sich nichts sehnlicher wünschen, als genau das umsetzen zu können? Und wenn ich Euch jetzt sage: Ja, Herr Gott! Dann macht doch einfach! Unsere tolle Gesellschaft erlaubt uns genau das gerade und Ihr liegt voll im Trend damit! 😉 – was dann?

Cocooning ist gerade mal wieder total trendy und meint eigentlich nichts anderes, als sich bewusst aus dem öffentlichen Leben zurück zu ziehen, um sich mit sich selbst und in Kombination mit dem „Homing“ auch mit seinen Liebsten zu beschäftigen, anstatt mit Krieg, Blödköpfen, schlechter Laune und Stress. Bewusst ne Käseglocke über das eigene Leben stülpen und alles fiese daran abprallen lassen.

Ich mach das eigentlich immer mal wieder und mit großer Vorliebe im Herbst. Bisher nannte man das glaube ich chillen 😛 Aber weil chillen nicht mehr so en vogue ist, cocoont man jetzt eben. Wie auch immer man den Shit jetzt nun auch nennen mag, es ist toll! Herbstzeit ist Cocooning Zeit und genau deshalb liefere ich Euch (und hier insbesondere all den kaltes-Wetter-Miesepetern) ein paar Anregungen, wie man so richtig haart „cocoonen“ kann 😉

Gemeinsames Kochen (und Essen!)

Cocooning DieCheckerin Lifestyle Blog Gemeinsam Essen

Es gibt doch nichts Schöneres, als gemeinsames Kochen. Mit der ganzen Familie die Küche verwüsten, kreativ werden, alles verputzen und anschließend mit vollem Bauch und offener Hose gemeinsam da sitzen und klönen. Herrlich!

Sonntag im Bett!

sunday-1358907_640

Wann habt Ihr das letzte Mal den kompletten Sonntag im Bett verbracht? So komplett ohne Reue und ohne „Ich muss aber doch noch!“-Gefühl? Ich wette das ist ewig her! Das Gefühl, einfach mal gar nichts zu tun und den ganzen Tag im Bett zu mümmeln ist so wunderherrlich und gilt quasi als Cocooning – Meisterklasse. Also, nächsten Sonntag geht’s los!

Verwöhnprogramm

natural-cosmetics-1286371_640

Im Badeschaum versinken, entspannender Musik lauschen, den Lieblingsduft schnuppern. Vielleicht mit einer Gesichtsmaske, einer Massage, oder einer kuscheligen Wärmflasche. Meine Badewannen Badewonnen könnten auch hilfreich sein. Wie auch immer Ihr Euch verwöhnt, hauptsache ihr tut es 🙂

Gesellschaftsspiele

Cocooning Gemeinsames Spielen DieCheckerin Lifestyle Blog

Cocooning meint nicht, sich alleine zu Hause verschanzen sondern: Gemeinschaft! Und gemeinsam Gesellschaftsspiele zu spielen kann so schön sein! Neben dem Klassiker Mensch ärgere Dich nicht, gibt es aber auch ganz viele neue und spannende Spiele. Neben Activity (Partnerlink) spielen wir z.B. Die Siedler von Catan (Partnerlink) oder Phase 10 (Partnerlink) super gerne. Spielt nur kein Monopoly oder Risiko – da kriegen sich Familien und Paare ja regelmäßig in die Haare 😀

Handarbeit olé

crochet-1151378_640

Häkeln, stricken, sticken, nähen, weben… was auch immer Euch einfällt oder liegt. Ein paar Granny Squares zu häkeln ist z.B. hyper entspannend und definitiv Cocooning würdig. Schön eingemuckelt auf der Couch oder im Bett 🙂 Wer dahingehend so gar nicht talentiert ist, dem fällt bestimmt auch noch was anderes ein. Kosmetik selber machen vielleicht?

 Der Welt entfliehentea-381235_640

Eine leckere Tasse Tee und ein gutes Buch, um der Welt so richtig zu entfliehen. Quasi Cocooning für Geist und Seele! Auf Spotifiy findet Ihr übrigens auch ein paar spezielle Cocooning Playlists, mit denen man der Welt entfliehen kann. Ich mag diese hier besonders gern: Extra Light Cocooning

Zuhause kuschelig dekorieren

autumn-mood-1716257_640

Mädels, auch das gehört zum neuen Cocooning Trend dazu: die ganze Bude muckelig schön dekorieren. Besonders toll wird das, wenn man gemeinsam mit der Familie raus geht, ein paar Naturmaterialien zusammen sucht und dann gemeinsam bastelt. Anregungen zum Basteln findet Ihr auf meiner Pinterest Herbstdeko Wall. Wer Basteln doof findet, der kann Herbstdeko aber natürlich auch überall kaufen.

Cocooning Deko Trends

Ein paar Anregungen für die perfekte Cocooning Deko Zuhause habe ich hier für Euch zusammen gesucht. Ein Klick auf das jeweilige Bild bringt Euch zum Produkt auf Amazon (über Partnerlinks). Geht aber natürlich auch ganz ohne SchnickSchnack wunderbar. Ich selbst bin nämlich auch gar nicht so die Oberdeko-Tante und hab mich alleine mit der Sucherei nach den 10 Produkten überfordert gesehen 😀

 

 

Anzeige

Über den Autor

Die Checkerin

Frohnatur! – Freak! – Philosophin!
Kommt selten schnell auf den Punkt, trifft aber irgendwann trotzdem den Nagel auf den Kopf.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar