Elsterglanz von Ahrenshof oder „Wunder gibt es immer wieder“

Ha! Auf diesen Testbericht freue ich mich schon, seit wir aus dem Urlaub wieder da sind.
Ich habe es im Urlaub nämlich durch einen lustigen Zufall und einen netten, realen Kontakt geschafft, zwei der beliebtesten Produkte aus dem Sortiment der Firma Ahrenshof zum testen zu erhalten. Wie bleibt natürlich ein Betriebsgeheimnis 😉

 

Die Firma:

Ahrenshof ist eine Firma mit Sitz in Zwochau bei Leipzig, in der Marken wie z.B. Elsterglanz, Braeco oder Tecur ihr zu Hause haben.
Viele der Marken kann  man als Aktionsware mehrmals im Jahr zum Beispiel bei Aldi ergattern.
Zusätzlich werden die Produkte im Händlershop von Ahrenshof auf Amazon verkauft.
Wesentlich mehr kann ich Euch an dieser Stelle über Ahrenshof leider nicht berichten weil die Homepage noch sehr ausbaufähig ist und nur wenig Informationen bereit hält.
Dafür kann ich Euch aber einiges über meine zwei Testprodukte erzählen.

Die Produkte:

Elsterglanz Glaskeramikreiniger, 150 ml, ca. 4,49€ + Versand

Elsterglanz

Elsterglanz kaufen

Die Pasten von Elsterglanz sind ein ehemaliges DDR Produkt, das Dank Ahrenshof wieder zu neuem Leben erweckt wurde. Elsterglanz ist in ganz Deutschland für seine guten Ergebnisse bekannt und beliebt.
Es gibt eine Universal-Polierpaste, einen Kunststoff-Kraftreiniger, eine Chrompflege und den Glaskeramikreiniger, den ich zum testen erhalten habe.

Der Glaskeramikreiniger von Elsterglanz wurde mir als wahres Wundermittel vorgestellt. Er eignet sich für Ceran-Kochfelder, Edelstahlspülen, Chrom, Nickel und z.B. die Unterseite von Bügeleisen.
Die Paste reinigt und poliert zu gleich, ist säurefrei, ätzt nicht und wirkt durch spezielle Inhaltsstoffe wasserabweisend und konservierend, wodurch ein langanhaltender Schutz vor Anlaufen oder Wiederverschmutzung gesichert wird. Ich stehe angepriesenen „Wundermitteln“ immer etwas skeptisch gegenüber und muss gestehen, dass ich die Paste mit einem hämischen Grinsen auf dem Gesicht ausprobiert habe. Wunder gibt es immer wieder! 😉

Mein Ceran-Kochfeld hat schon einige Jahre auf dem Buckel und ist mir ein absoluter Dorn im Auge. Überall sind irgendwelche Flecken die ich einfach nicht weg bekomme. Deshalb war ich mir eigentlich auch so sicher, dass Elsterglanz kein Wundermittel sein können würde.

Bei leichter Verschmutzung gibt man ca. 1 cm Elsterglanz Glaskeramikreiniger auf ein feuchtes Tuch und reibt über die zu reinigende Oberfläche, anschließend wischt man mit einem trockenen Tuch nach.
Bei starker Verschmutzung gibt man die Paste direkt auf die zu reinigende Fläche, verreibt alles und lässt es 10 min. einwirken. Danach ebenfalls mit einem trockenen Tuch abreiben.

Und Tadaaaaa! Das Wunder geschieht:

Elsterglanz Elsterglanz

Wie immer wird das ganze Ausmaß des Wunders besonders sichtbar, wenn Ihr die Fotos anklickt um sie zu vergrößern.

Es handelt sich hier um keine Fotomontage 🙂 Wie Ihr sehen könnt, sind unten rechts immer noch ein paar „kalkige“ Verfärbungen aber es ist kein Vergleich zu vorher. Wer glaubt, dass sein Ceranfeld sauber sei, der sollte mit der Elsterglanz Paste mal drüber wischen. Wirklich jedes Mal in der dreiwöchigen Testphase, wenn ich glaubte, dass nun definitiv alles sauber sein müsste und ich mit einem trockenen Tuch und Elsterglanz nach polierte, waren noch Ablagerungen auf dem Tuch zu sehen. Für mich war es fast ein wenig erschreckend, wie dreckig Glaskeramik noch sein kann, wenn sie schon völlig sauber aussieht oO

Der Elsterglanz Glaskeramikreiniger kann aber noch mehr. Ich hab mal ein bisschen an der Unterseite meines Bügeleisens rumpoliert:

Elsterglanz Elsterglanz

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich mir gerade ein bisschen vorkomme wie eine dieser furchtbaren Vertreterinnen, die gerne mal in der Stadt Ihren Hausstand aufbauen und tolle Wundermittel präsentieren, die zu Hause nie im Leben so funktionieren wie gezeigt wurde aber ernsthaft, man! Es funktioniert! Die Bügeleisen – Unterseite ist deutlich sauberer als vorher, auch wenn die Kratzer natürlich geblieben sind.

Für mich ist die getestete Paste von Elsterglanz ein absolutes Muss im Haushalt. Ich möchte da künftig eigentlich nicht mehr drauf verzichten und werde nun verschärft Ausschau nach den Produkten von Ahrenshof Ausschau halten. Das war aber noch nicht alles, meine Lieben. Ich durfte folgendes, für mich völlig neues Produkt ausprobieren:

Braeco Anti-Mücken Spirale, 10 Stück, 2,49€ + Versand

Elsterglanz

Ja, Himmel, Arsch und Zwirn! Leb ich auf dem Mond oder habt Ihr so Teile auch noch nie gesehen? Die Antimücken-Spiralen sind, wie der Name schon vermuten lässt, gegen Mücken. Sie eignen sich perfekt für Sommerabende im Freien ob auf der Terrasse, dem Balkon, beim zelten, beim angeln… völlig egal. Überall dort, wo Ihr von Mücken geplagt werdet.

In der Packung enthalten sind 10 Spiralen und 2 Ständer, wobei jeweils zwei Spiralen immer ineinander verkeilt sind:

Elsterglanz Elsterglanz

Bevor Ihr eine der Spiralen benutzen könnt, müsst Ihr sie also vorsichtig voneinander „befreien“. Das ist zugegebener Maßen ne etwas fummelige Arbeit und an dieser Stelle könnte man sich eventuell noch was besseres einfallen lassen. Habt Ihr die Spiralen dann aber voneinander gelöst, geht alles ganz einfach.

Zuerst steckt Ihr eine Spirale auf den dazugehörigen Ständer:

Elsterglanz

Anschließend sucht Ihr Euch einen passenden Platz für die Anti-Mücken Spirale aus, stellt sie auf eine feuerfeste Unterlage und zündet die Spirale vorne an:

Elsterglanz

Das Feuer an der Spirale erlischt nach wenigen Sekunden und die Spirale fängt leicht an zu rauchen. Der Rauch erinnert mich an den typischen Geruch von Räuchermännchen und ich mag das total gerne.
An der frischen Luft merkt man davon aber natürlich ohnehin nicht so mega viel. Wer Euch mit der Anti-Mücken Spirale draußen sitzen sieht, wird euch sicherlich erst mal für alternative Freaks halten aber glaubt mir, wenn sie sehen dass die Mücken einen großen Bogen um Euch machen, sagt niemand mehr was 😉 Und das ist tatsächlich so. Die Spirale schützt perfekt vor Mücken.
Wir saßen im Urlaub mehrmals bis tief in die Nacht auf der Terrasse und trotz Flutlicht, kam nicht eine einzige Mücke zu uns, obwohl wir die Woche vorher (ohne Spirale) regelrecht von den Viechern zerstochen wurden.
Ihr müsst Euch aber natürlich im Klaren darüber sein, dass andere Insekten von der Spirale nicht fern gehalten werden.

Ich habe bisher kein einziges Mittel benutzt, das so dermaßen effektiv vor Mücken schützt und dabei noch so angenehm riecht.
Ich ziehe Mücken wirklich magisch an und hab mir für die Nächte und für unsere Fahrradtouren das Mückenspray aus der medpex Box mitgenommen aber da stockt einem echt der Atem. Da pack ich mir künftig lieber ne Spirale hinten aufs Fahrrad 😉

Antimücken-Spirale kaufen

 

Mein Fazit:

Die beiden Produkte der Firma Ahrenshof haben mich wirklich restlos überzeugt.
Ich persönlich finde es nur schade, dass die Firma nicht mehr aus sich macht.
Das Internet bietet mittlerweile so viele Möglichkeiten Unternehmen richtig zu präsentieren und das mit ganz einfachen Mitteln.
Ich bin mir relativ sicher, dass Ahrenshof mit den Produkten noch deutlich erfolgreicher sein könnte, wenn der Online-Auftritt stimmen würde und die vielen Social-Media Kanäle richtig genutzt werden würden.
Der aktuelle Internetauftritt mit der vorhandenen Homepage wirkt aus meiner Sicht leider wenig professionell und ansprechend.
An dieser Stelle sehe ich noch einiges Potenzial zur Verbesserung und deshalb gibt es von mir:

vier von fünf Check-Lights

vier von fünf Check-Lights

 

 

 

 

Anzeige

Über den Autor

Die Checkerin

Frohnatur! - Freak! - Philosophin!
Kommt selten schnell auf den Punkt, trifft aber irgendwann trotzdem den Nagel auf den Kopf.

2 Kommentare

  • Wow, nicht schlecht! Meinst du ich könnte das auch für meinen normalen Plattenherd benutzen? Denn nach mehreren Jahren, geht der beim besten Willen nicht mehr richtigen zu reinigen 🙁 Ich meine diese Platten die von dem Herd etwas nach oben stehen.

    Grüße

    • Heeey Gewinnerin 😉

      also ich bin mir nicht sicher aus was die Platten bestehen. Wenn das so Gusseisen oder so ist, wird es da eventuell schwierig.
      Da müsstet du aber am aller besten bei Ahrenshof mal nachfragen.
      Die haben ne Hotline und da wird die sofort weiter geholfen und die sind auch echt nett da

Schreibe einen Kommentar