Gaumenfreuden


Fairtrade & Bio Kaffee von Gourmesso

Offenlegung
Dieser Artikel enthält eine bezahlte Kooperation zu deren Zweck mir Produkte kostenfrei zur Verfügung gestellt wurden.

Du isst vegan? Und was ist mit deiner Kleidung? Und den Möbeln? Und deinem Auto?

Wenn man einmal damit begonnen hat, sich mit nachhaltigen Themen auseinander zu setzen, findet man kaum ein Ende. Es gibt so vieles, was man besser machen kann. Seit ich „vegan lebe“ (übrigens vor allem aus gesundheitlichen Gründen), werde ich von Kritikern immer wieder damit konfrontiert, dass es nicht nur den Tieren schlecht geht. „Wo kommt deine Kleidung her?“ „Woher kommen deine Möbel?““Wie ernährst Du deine Tiere?“. Für mich ist wichtig, dass ICH etwas aus MEINER Überzeugung heraus tue und damit fein bin. Aber ja, ich versuche auch in anderen Bereichen einen möglichst kleinen Fußabdruck in dieser Welt zu hinterlassen. Bei einigen Themen ist mir das besonders wichtig, bei anderen bin ich etwas nachlässiger.

Ich gehe nicht davon aus, dass ich mit ein paar Cent mehr gleich die ganze Welt retten kann, unterstütze damit aber zumindest nicht mehr typische Ramschpreise
Neben dem Verzicht auf tierische Produkte oder z.B. Plastiktüten und dem Kauf fairer Kleidung, gehört für mich hierzu auch fair gehandelter Kaffee, wie der von Gourmesso bzw. generell fair gehandelte Bioprodukte. Ich gehe nicht davon aus, dass ich, mit ein paar Cent mehr, gleich die ganze Welt retten kann, unterstütze damit aber zumindest nicht mehr typische Ramschpreise und tue das Beste dessen, das in meiner Macht steht. Irgendwo muss man anfangen, warum also nicht, in dem man zumindest auf fairer gehandelten Kaffee zurück greift.

Warum Fairtrade & Bio Kaffee wichtig ist

Kaffee wächst überwiegend in Regionen, wo leider auch heute noch viele Menschen in Armut leben (müssen). Viele Kaffeebauern wurden über Jahre hinweg ausgebeutet und bekamen nur wenig von dem Geld, dass durch den Handel mit Kaffee eingenommen wurde. Das Fairtrade-Label will dieser Ausbeutung entgegen wirken. Fairtrade ist eine Initiative zur Förderung fairen Handels. Die Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen benachteiligter Produzenten auf der ganzen Welt hat oberste Priorität. Gourmesso setzt auf dieses Zertifikat.

Neben einem gesichert konstanten Einkommen für die Kaffee-Erzeuger, bietet Fairtrade auch Unterstützung und Mitspracherecht z.B. bei der Anpassung an die Umweltbedingungen. Sie bieten den Kleinbauern Arbeitsschutz und wirken so Ausbeutung und Diskriminierung von Arbeitern sowie Kinder- und Zwangsarbeit entgegen. Die zertifizierten Standorte müssen vorgegebene Umweltstandards einhalten, um so die Natur vor Ort zu schützen. Die Einhaltung der Standards wird übrigens regelmäßig durch unabhängige Inspektoren der FLO-Cert GmbH überprüft und durch Berater und Beraterinnen unterstützt. Weiterführende Informationen zum Fairtrade Kaffee von Gourmesso

Durch Fairtradeprodukte gelangen keine Giftstoffe mehr in die Umwelt. Klima und Bewohner werden so entlastet.
Zusätzlich sind viele der Kaffees der Marke Gourmesso Bio zertifiziert. Hier geht es vor allem darum, die Böden und das Grundwasser nicht mit Giftstoffen zu belasten und den Ausstoß von Treibhausgasen möglichst gering zu halten, um die Umwelt, das Klima und die Bewohner rund um die Plantagen zu entlasten. Außerdem bleibt durch den Verzicht chemischer Zusatzstoffe auch der natürliche Geschmack des Kaffees deutlich besser erhalten, was letzten Endes auch uns als Endverbrauchern zugute kommt.

 

Naturbelassenen Bio-Kaffee kaufen

Wie schmeckt Fairtrade & Bio Kaffee?

Viele haben, frei nach dem „Bio is für misch Abfall-Prinzip“ Angst, dass Fairtrade & Bio Produkte anders/schlechter schmecken. Das ist aber absoluter Quatsch. Durch die weniger verwendeten Schadstoffe/Pestizide o.ä. und durch das Wissen, dass hier weniger unter der Herstellung der Produkte gelitten wird, schmeckt der Kaffee bestenfalls sogar deutlich besser.

Mir haben es ganz besonders „Caramello“ und „Cioccolate“ (entkoffeiniert) von Gourmesso angetan. Aber grundsätzlich haben alle Sorten nicht nur eine ganz besondere Crema, sondern eben auch ihren unverwechselbaren und einzigartigen Geschmack. Durch die große Auswahl unterschiedlicher Sorten wird jeder Kaffeefreund auf seine Kosten kommen und die richtige Kaffeebohnensorte für sich finden können. Übrigens finden sich auf dem Gourmesso Blog sogar vegane Rezepte. Ich habe mich gerade in den veganen Walnuss Kaffee Kuchen verliebt.

Wie sieht es mit Euch aus? Kennt Ihr den Fairtrade & Bio Kaffee von Gourmesso schon? Kauft Ihr Fairtrade & Bio Kaffee oder habt Ihr eine andere Philosophie?

 

Anzeige

Über den Autor

Die Checkerin

Frohnatur! - Freak! - Philosophin!
Kommt selten schnell auf den Punkt, trifft aber irgendwann trotzdem den Nagel auf den Kopf.

3 Kommentare

  • Hallo :) ich hab jetzt brav alles durchgelesen. Auch die Seite des Kapselherstellers. Hab aber trotzdem zwei offene Fragen…
    1. Woraus sind die Kapseln? Hab da keine Info gefunden. Weil wenn Alu, dann scheiße.
    2. Nespresso gehört doch zu Nestle, oder irre ich mich?
    Vielleicht weißt Du da mehr?
    Liebe Grüße

    • Hallo Mel,

      was die Nespresso Sache angeht: keine Ahnung. Ich habe mit Nespresso nichts zu tun, mich nie mit denen beschäftigt, deshalb kann ich dazu leider auch nichts sagen. Google wird dir da aber sicher weiterhelfen können, wenn Du Fragen hast.

      Deine Frage zu dem Rohstoff wird in den FAQ von Gourmesso direkt an zweiter Stelle wie folgt beantwortet: „Aus welchem Material besteht die Gourmesso-Kapsel?
      Aktuell haben wir zwei Kapsel-Generationen in unserem Sortiment: Eine Kapsel aus Polypropylen und eine weitere Kapsel aus teilweise kompostierbaren Materialien, die mit Hilfe einer luftdichten Folie hermetisch verschlossen wird. Diese Kapsel besteht zu 62 % aus nachwachsenden Rohstoffen (Lignin, Maisstärke und Verbindungsstoffen), wird CO2-neutral produziert und ist in 23 Wochen im Hauskompost abbaubar. Sie erkennen die kompostierbare Kapsel daran, dass diese matter ist und unterhalb der Folie einen weißen Rand hat.“ Quelle: https://www.gourmesso.de/haeufige-fragen/fragen-rund-um-gourmesso-kapseln

Schreibe einen Kommentar

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner Daten gemäß der Datenschutzerklärung einverstanden.