Lifestyle & Fashion Shopping & Boxes Tech & Trends

Homedics Shiatsu Massage-Kissen

Homedics

Liebste Checkerinnen-Gemeinde,

wer von Euch hat bei Saturn, Media Markt oder in einem großen Kaufhaus schon mal auf den Massagestühlen gesessen? Und wer hat sich so ein tolles Teil für zu Hause gewünscht und jedes Mal gedacht „Das ist unbezahlbar“ ?

So ging es mir auch die ganze Zeit. Ich habe einmal in solch einem Sessel gesessen und mich direkt verliebt. Die Sessel die es da so gab waren für mich aber quasi „unbezahlbar“.

Nun hatte ich das riesen große Glück, dass sich durch eine Bekannte ein Kontakt zu Homedics ergab. Nach einem netten Telefonat stand mein Testprodukt dann fest und kam zwei Tage später an (zufälligerweise auch noch pünktlich zu meinem Geburtstag :-D):

Homedics

Einige Frauen drehen bei Paketen von Zalando am Rad – mich kann man mit Schuhen jagen. Dafür habe ich ca. 3 Minuten schreiend vor dem Paket gestanden und mit meinem Aufstand dafür gesorgt, dass sich beide Katzen mit großen Puschelschwanz unters Bett verkrochen haben.

Ich habe, bedingt durch meine Arbeit am Pc aber vor allem durch meine Faulheit, quasi IMMER verspannte Muskeln und Rückenschmerzen. Mein Freund hat natürlich besseres zu tun, als mich faule Nuss jeden Abend zu massieren und deshalb ist dieses Kissen für mich der absolute Ober-Segen.

Gleich am ersten Tag habe ich (entgegen der Warnhinweise!!) 45 Minuten meinen Rücken durchkneten lassen und gleich am nächsten Tag die Quittung in Form von Muskelkater und roten Flecken bekommen. An dieser Stelle also noch vor der Vorstellung der Hinweis: Haltet Euch bitte an die Empfehlungen in der Bedienungsanleitung, die haben wirklich ihren Sinn 😉

Homedics Kneading Shiatsu Massage-Kissen, 79,99$

  • wohltuende Wärme
  • drei Massagezonen (gesamter Rücken, oberer oder unterer Rückenbereich)
  • vier Massage „Kugeln“
  • kreisförmige Daumenmassage wirkt Muskelermüdung entgegen
  • Programmierbare Fernbedienung
  • Gurtsystem passend für die meisten Stühle

Damit Ihr Euch ein bisschen besser vorstellen könnt, wie das mit dem „Kissen“ so funktioniert, hab ich Euch ein „Anwendungsvideo“ dazu gepackt. Ich war irgendwie etwas verwirrt, quasi wie immer nur noch etwas doller und hab oft Quatsch erzählt aber das kennt Ihr ja bereits 😉

Das Video könnt Ihr Euch hier anschauen:

Hier noch ein paar Fotos zur Verarbeitung des Kissens:

Homedics Shiatsu Massage Kissen Untitled 3 Homedics

 

Shiatsu kneading Massage cussion IMG_3529

Wie Ihr sehen könnt, ist das Shiatsu-Massage-Kissen absolut hochwertig verarbeitet. Man muss keine Angst haben, dass es nach mehreren Anwendungen in sich zusammen fällt oder sich der Stoff schnell abnutzt.

Shiatsu bedeutet übersetzt übrigens „Fingerdruck“ und beschreibt damit ziemlich genau die „Massage-Art“ des Kissens. Fühlt sich nämlich an, als würde jemand mit den Daumen in Wellenbewegungen Euren Rücken massieren, nur cooler 😀

Mein Fazit:

Das Shiatus Massage Kissen von Homedics ist ideal für alle Bürohengste, Arzthelferinnen (o,ä.), die täglich mit Verspannungen zu kämpfen haben und natürlich auch für all diejenigen, die sich einfach mal was Gutes tun möchten oder die niemanden haben, der sie mal massieren kann 😉

Die Massage ist super angenehm und die Wärmefunktion sorgt für extra Entspannung. Einziges Manko des Kissens ist die recht penetrante „Lautstärke“. An das Brummen des Kissens muss man sich entweder gewöhnen oder man hilft ein wenig nach, in dem man sich Kopfhörer aufsetzt und zusätzlich entspannende Musik hört.

Große Männer sollten vor dem Kauf definitiv einmal Probesitzen, da bei zwei meiner Mittestern die Kugeln an der Wirbelsäule als störend empfunden worden sind. Ansonsten waren von 15 Mittestern alle mehr oder weniger restlos begeistert.

Von mir gibt es alles in allem vier von fünf Check-Lights. Trotz aller Euphorie ist das Brummen einfach wirklich nervig und das Kissen scheint nicht universell für jeden Rücken gleich einsetzbar zu sein. Fünf Check-Lights wären da also etwas zu hoch gegriffen.

vier von fünf Check-Lights

vier von fünf Check-Lights

Vielen Dank an das Team von Homedics für diesen (ent)spannenden Test. Ihr findet auf der Facebookseite von Homedics HIER KLICK! immer wieder tolle Gewinnspiele und Aktionen, bei denen Ihr Euch auch ein Stück Entspannung gönnen könnt. Rein schauen lohnt sich!

 

Info

Anzeige

Über den Autor

Die Checkerin

Frohnatur! – Freak! – Philosophin!
Kommt selten schnell auf den Punkt, trifft aber irgendwann trotzdem den Nagel auf den Kopf.

7 Kommentare

  • Oh den Shop werde ich mir auch mal genauer anschauen, vielleicht haben die ja auch ein passendes Massagekissen für mich, meine Schultern würden es mir sicherlich danken.

  • Huhu, weißt du was noch toll wäre? Wenn man dabei liegen könnte….und wenn es fertig ist, einfach friedlich einschlummern…und am nächsten Morgen gaaaaanz entspannt aufwachen. Das wärs doch 😀

  • ich liebe Massage Kissen so sehr !
    Ich kann in den shopping Centren ja schon kaum wiederstehen mich auf son Stuhl zu setzen und 1€ reinzuwerfen ^^
    Toll wäre so nen richtig gemütlicher Sessel mit Massage Funktion den man zum schlummern dann nach hinten klappt. Das ganze dann natürlich Preislich in nem guten Niveu 😛

  • Ohhh… wie geil das ist!! Ich liebe diese Dinger! Kann ich sehr gut verstehen, dass du davon so begeistert bist 🙂
    Immer wenn ich bei „Elektrogedönsmarkt“ oder auf einer Messe bin, wo es diese Massagekissen gibt, dann mag ich da gar nicht mehr von aufstehen. Aber leider sind die halt nicht so ganz billig 🙁
    Momentan wäre so eins aber super, da dank des wachsenden Bauches auch mein Rücken etwas in Mitleidenschaft gezogen wird. Darum seh ich mir die Seite jetzt mal genauer an, vielleicht kann man da ja echt den einen oder anderen Euro sparen 🙂

  • Mittlerweile gibt es die Massagekissen ja in vielen Ausführungen: Fürs Auto, zum umbinden, als Kissen, … Ich hatte früher eine Matte, aber das war eher ein kurzes vibrieren als eine richtige Massage.

  • Ein sehr gutes Gerät, ich benutze es schon etwa 6 Monaten und bin total damit zufrieden. Besonders gut hilft es mir bei Schmerzen im unteren Rückenbereich nach einem langen Tag im Büro… Weiß nicht, mir stören die Motorgeräusche auch nicht. 🙂

Schreibe einen Kommentar