Beauty & Health Shopping & Boxes

Review: Incredible Face Mask May Beauty

Anzeige
Dieser Artikel entstand in bezahlter Zusammenarbeit mit MayBeauty.

Schwarze Masken fürs Gesicht kennt mittlerweile vermutlich jeder. Der Trend schwappte aus Japan hier her. Die Masken gelten als wahres „Wundermittel“ gegen Pickel und Mitesser, sollen aber auch Akne vorbeugen und das Gesicht extrem gut reinigen. In der Vergangenheit habe ich Euch bereits mehrfach unterschiedliche schwarze Masken vorgestellt. Relativ neu auf diesem Markt ist die Incredible Face Mask von May Beauty.The Incredible Face Mask

Incredible Face Mask May Beauty
Das Prinzip ist auch bei dieser Maske, wie bei allen anderen : die schwarze Paste wird auf das Gesicht aufgetragen (bei May Beauty gibt es hierfür einen extra Spa Pinsel), danach für 30 – 40 Minuten auf dem Gesicht gelassen und anschließend abgezogen. Der Duft der Maske ist nicht besonders lecker, aber auch nicht unangenehm.

Auftrag schwarze Maske

Die Haut soll besonders gut gereinigt, Mitesser und Pickel entfernt und sogar vor Akne geschützt werden. Erste Ergebnisse erzielt man bereits nach der ersten Anwendung. Dreck, abgestorbene Hautpartikel aber auch das Sekret von Pickeln und Mitessern wird mit der Maske abgezogen und bleibt am Ende im Material kleben. Für 5 Masken + Spa Pinsel zahlt Ihr 25€, für 12 Masken + Spa Pinsel 39€. Am Ende des Artikels könnt Ihr bei Interesse übrigens 30% sparen.

Auf Grund der klebrigen Konsistenz sollte man sich im Klaren darüber sein, dass insbesondere die erste Anwendung unangenehm werden kann. Gerade für Menschen wie mich, die im Gesicht sehr schmerzempfindlich sind 😉 Die kleinen Härchen auf dem Gesicht verfangen sich in der Maske und werden, sobald diese trocknet, mit raus gezogen. Wer da so empfindlich ist wie ich, bei dem gleicht das Abziehen einer Tortur. Ich brauche wirklich jedes Mal über 30 Minuten weil der Schmerz durch Mark und Bein geht.

schwarze Maske peel off May Beauty

ABER das Ergebnis danach ist jedes Mal so faszinierend, dass ich in diesem Fall die Schmerzen gerne auf mich nehme. Durch die spezielle Konsistenz, die eben wirklich „alles raus reißt“, ist die Haut nach der Anwendung nicht nur rosiger, es zeigt sich bei regelmäßiger Anwendung auch ein verfeinertes Hautbild. Ich vertrage die Maske, sowohl beim Auftragen (kein Brennen im Gesicht/in den Augen), als auch nach dem Abziehen sehr gut. Hier gab es bisher keine Probleme.

Der Pinsel sollte übrigens direkt nach dem Auftragen gereinigt werden – so geht es am Einfachsten.

Inhaltsstoffe
Über die lässt sich ja bekanntlich streiten, außen vor lassen möchte ich Sie aber nicht.
Enthalten sind: Tiefseeschlamm, Triethanolamin, Carbomer, Glyzerin, Polyvinylalkohol, Natriumallanit, Ethylalkohol, flüssiges Germal plus. Hier kann sich jeder selbst informieren und entscheiden.

INCI Face Mask May Beauty

Is datt getzn Wundermittel? – Jain!
Ein echtes Wundermittel erhält man hier nicht. Pickel können weiterhin entstehen. ABER für Mitesser und generell zur Reinigung der Haut, schwöre ich auf diese Art der Masken, weil sie eben wirklich porentief reinigen und das Hautbild im gesamten verfeiern können, wenn man die Masken regelmäßig anwendet.

Incredible Face Mask May Beauty

Ob das Produkt nun tatsächlich gegen Akne hilft, kann ich allerdings nicht sagen, da ich selbst nicht zu den Betroffenen gehöre. Zumindest aber bei Mitessern funktioniert das Ganze und ich habe auch das Gefühl, dass die Anzahl meiner Pickel zumindest reduziert werden kann und die Haut deutlich feiner und weicher wird.

Wer 30% beim Kauf der Maske sparen will, kann den Rabattcode diecheckerinfacemask angeben oder einfach diesen Link nutzen für den der Rabatt automatisch aktiviert ist: https://maybeauty.de/diecheckerinfacemask

disclaimer

Anzeige

Über den Autor

Die Checkerin

Frohnatur! – Freak! – Philosophin!
Kommt selten schnell auf den Punkt, trifft aber irgendwann trotzdem den Nagel auf den Kopf.

3 Kommentare

  • Huhuuu,

    hahahaha, du Weichei! 😉 Also komm, so schlimm ist es doch gar nicht. Ich habe mich bei dem Test auf unheimliche Schmerzen eingestellt und fand es gar nicht so schlimm, ehrlich nicht. Auch wenn ich beim Abziehen gedacht habe, beim nächsten Mal rasierste dir die Gesichtshaare vorher gründlicher ab. Es war auf jeden Fall auszuhalten und das, wo ich auch der totale Warmduscher bin. 🙂

    Vor allem das Ergebnis ist faszinierend, weil wirklich ne Menge drin hängen bleibt. 🙂

    Liebe Grüße von der Tati

    • Ja, ich bin echt ein Weichei. Ich hab damals, als ich so ne schwarze Maske zum ersten Mal probiert habe, noch gedacht: okay…du stellst Dich an! Aber ey…es hat sich nix geändert. Nutz so Masken ca. alle zwei Wochen und ich heule IMMER. Ich bin SO ein Weichei, dass ich mir nicht mal die Augenbrauen zupfe haha. Ich schwör <3

Schreibe einen Kommentar