Shopping & Boxes

Auf der Suche nach der perfekten Trinkflasche (Teil 1) –

die ISYbe Trinkflasche

Anzeige

 

Ich bin ein Trinkmonster. Meine zwei bis drei Liter Wasser am Tag brauche ich mindestens, um mich wohl zu fühlen. Portemonaie, Handy, Schlüssel und andere „wichtige“ Dinge vergesse ich gern zu Hause. Ohne eine Trinkflasche verlasse ich das Haus allerdings nie. Wie meine Mitmenschen mehrere Stunden ohne etwas zu Trinken auskommen können, ist mir jedes Mal ein totales Rätsel 😀 In all den Jahren als Trinkmonster haben sich natürlich etliche Trinkflaschen angesammelt. Um meine Erfahrung mit all denen zu teilen, die auf der Suche nach der perfekten Trinkflasche sind, gibt es in den nächsten Wochen eine kleine Artikel-Serie mit meinen persönlichen Favoriten.

Vorweg sei erwähnt, dass ich die für mich „perfekte“ Trinkflasche nicht gefunden habe. Irgendetwas gibt es immer, das verbessert werden kann oder einfach nicht den persönlichen Geschmack trifft. Die Modelle, die ich Euch in den nächsten Wochen vorstelle, sind aber ganz nah dran an der perfekten Trinkflasche 😉

ISYbe – die gesunde Trinkflasche

Die Trinkflasche ISYbe* ist die Alternative für all diejenigen unter Euch, die im Alltag auf Weichmacher und andere bedenkliche Zusatzstoffe ( wie z.B. BPA oder Aluminium) verzichten wollen. Bei der Herstellung von ISYbe werden ausschließlich schadstofffreie und recyclebare Stoffe verwendet. Neben der Schadstoffreiheit sind die ISYbe Trinkflaschen so besonders, weil sie weder nach Plastik riechen noch schmecken, sowohl für heiße als auch kalte Getränke verwendet werden können und einfach zu säubern sind (lassen sich komplett auseinander bauen und sind spülmaschinenfest). Erhältlich sind ISYbe Trinkflaschen, in unterschiedlichen Designs mit einem Fassungsvermögen von 0,5 Liter (9,79€), 0,7 Liter (10,75€)  und 1 Liter (10,99€). Für die 0,5l und 0,7l Varianten ist zudem eine Thermohülle verfügbar, mit der die Getränke in der Flasche entsprechend warm gehalten und/oder gekühlt werden können. Erhältlich ist die Flasche z.B. über Amazon*

ISYbe-Trinkflasche

Meine Erfahrungen

Von insgesamt rund 15 unterschiedlichen Trinkflaschen, in meinem Sammelsurium, ist die ISYbe die mit Abstand leichteste und unempfindlichste Trinkflasche. Der weiche Kunststoff hält unwahrscheinlich viel aus, zerkratzt nahezu gar nicht und birgt natürlich auch nicht die Gefahr, zu zersplittern. Zudem lässt sich die ISYbe ausgesprochen gut reinigen, wenn man den Dreh raus hat. Bei der Reinigung in der Spülmaschine gab es absolut keine Probleme. Durch den Verschluss kann die Flasche problemlos mit dem Mund geöffnet und verschlossen werden. Verschließt man die ISYbe über den Drehverschluss richtig, ist die Flasche tatsächlich zu 100% auslaufsicher. Auch dann, wenn Druck auf den Flaschenkörper ausgeübt wird (ich hab mich zu Testzwecken sogar drauf gesetzt – hält! 😀 ). Bei kohlesäurehaltigen Getränken muss aber logischerweise damit gerechnet werden, dass Flüssigkeit beim Öffnen des Verschluss heraus spritzt.

Von meiner Seite aus gibt es an der Qualität der Flasche absolut nichts auszusetzen. Da die Flasche aus Kunststoff besteht, muss man sich aber im Klaren darüber sein, dass die ISYbe, beim Befüllen mit heißen Getränken, nicht isoliert und somit die Hitze nach Außen abgibt. Mit 100°C heißen Getränken kann man die Flasche erst mal nicht in die Hand nehmen. Da man so heiße Getränke aber ohnehin nicht trinken kann, dürfte dieses Problem nicht besonders schwer wiegen. Ein weiterer „Kritikpunkt“ ist der Trinkverschluss, der zwar qualitativ absolut einwandfrei ist, für meinen Geschmack aber etwas zu groß ist. Ebenso subjektiv ist mein Empfinden der Optik: die ISYbe wirkt sehr billig und die erhältlichen Designs treffen nur wenig meinen Geschmack. Alles in allem aber Punkte, die nicht die Qualität der Trinkflasche betreffen, sondern ausschließlich mein persönliches Empfinden widerspiegeln.

Abschließend kann man festhalten, dass man mit dem Kauf einer ISYbe eine qualitativ hochwertige Trinkflasche erhält, die meinen Bedürfnissen an eine Trinkflasche zum Großteil gerecht werden kann.

 

Diecheckerin.de Bewertungssystem

vier von fünf Check-Lights

disclaimer

Anzeige

Über den Autor

Die Checkerin

Frohnatur! - Freak! - Philosophin!
Kommt selten schnell auf den Punkt, trifft aber irgendwann trotzdem den Nagel auf den Kopf.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar