Jane Austens five year Journal

Im Internet stolperte ich bei meinem Schnäppchen-Streifzug auf die folgende Schönheit:

„Let the wit and wisdom of Jane Austen guide you throughout the next five years. Each journal page features a memorable quote from the iconic author’s oeuvre that can be revisited each year. Created to help you make a time capsule of your thoughts, simply turn to today’s date and take a few moments to comment on the quote. When you finish the year, move on to the next section. As the years go by, you’ll notice how your commentary evolves.“

Steht hinten auf dem Buchrücken.

Gedacht ist das Büchlein also, um jeden Tag mit seinem persönlichen Kommentar zu dem jeweiligen Zitat zu versehen und die eigene Entwicklung der Sicht-/ und Denkweise für 5 Jahre nachvollziehen zu können.
Durchaus kann man aber auch einfach seinen Tag, die schönsten oder schlechtesten Momente kurz zusammen fassen und in 5 Jahren noch einmal alles Revue passieren lassen.

Das besondere an diesem Büchlein ist, neben der Tatsache dass es einfach so wunderschön goldig und charmant und romantisch designed ist, dass jeder Tag mit einem wundervollen Zitat geschmückt wird und man über 5 Jahre (deren Jahreszahl man selbst eintragen kann) seine Gedanken eintragen kann.
Ich bin ohnehin absolut Aphorismen verrückt und deshalb trifft das perfekt meinen Geschmack.
Abgesehen davon, dass bisher so ziemlich alle Zitate die ich in Jane-a-day gelesen habe, wunderschön waren.
Eine kleine Auswahl:

„There is nothing i would not do for those who are really my friends. I have no notion of loving people by halves, it is not my nature.“ Northanger Abbey

„Selfishness must always be forgiven, you know, because there is no hope of a cure.“ Mansfield Park

„There are as many forms of love as there are moments in time.“  Personal Correspondence

Allerdings ist Vorsicht geboten: Wer kein Englisch kann oder nur sehr schlecht, der wird mit Jane-a-day seine Probleme bekommen, denn die Zitate sind teilweise nicht unbedingt einfach zu verstehen und ausnahmslos auf Englisch.

Wissen sollte man außerdem:
Der Platz für die eigenen Gedanken ist pro Jahr auf vier Zeilen begrenzt. Für mich persönlich ist das genau richtig weil ich nicht der Typ bin, der täglich endlos lange Zeilen per Hand in ein Buch schreibt und ich Schlagworte oder einen prägnanten Satz oft viel aussagekräftiger finde aber wem die kurzen Worte nicht liegen, der sollte auf Jane-a-day verzichten.
Es sei denn er ist auf der Suche nach einem schmückenden Buch für die Vitrinie 😉

Ich bin jedenfalls totaaal verliebt und das Büchlein hat auf meinem Nachttisch seinen Platz gefunden und wird jeden Abend fleißig gefüllt.
Ich kann es kaum abwarten in 5 Jahren alles noch einmal zu lesen.
Tolle, tolle, tolle Idee.

Zu kaufen gibt es das Buch über Amazon für momentan knapp 19€:
Jane-a-Day: 5 Year Journal: With 365 Witticisms by Jane Austen*
Vielleicht komme ich in fünf Jahren ja dazu, es noch einmal zu zeigen 😉

Für diese wundervolle Idee gibt es

fünf von fünf Check-Lights

fünf von fünf Check-Lights

Anzeige

Über den Autor

Die Checkerin

Frohnatur! - Freak! - Philosophin!
Kommt selten schnell auf den Punkt, trifft aber irgendwann trotzdem den Nagel auf den Kopf.

3 Kommentare

  • Wow, das ist ja ein wunderschönes Buch und so eine tolle Idee dahinter. Es ist bestimmt unheimlich spannend, seine eigenen Gedanken später einmal erneut zu lesen…
    Ich bin auch kein Tagebuchtyp, irgendwie brauche ich Ideen zum Schreiben, da finde ich es toll dass die Zitate gleich einmal einen Anstoß liefern.
    *-*
    LG
    junglejane

  • Also die Idee mit diesem Buch finde ich klasse! Bin jetzt am überlegen mir auch so ein hübsches Buch zu bestellen und mit meinen Gedanken zu füllen.

Schreibe einen Kommentar