Lifestyle & Fashion Shopping & Boxes

Jewelry Box – eine neue Schmuck Überraschungsbox

Anzeige

 

Einige von Euch hatten die neue „Jewelry Box*“ bereits auf Facebook entdeckt, nachdem ich Euch den Shop gezeigt habe, aus dem ich die Produkte zur Schmuckherstellung her habe. Die Steam Factory* bietet nämlich nicht nur Zubehör für Schmuckbastler an, sondern seit einigen Monaten auch eine eigene Schmuckbox. Schon klar, dass ich, als die Macherin mich da gefragt hat, nicht nein sagen konnte 😉 Heute stelle ich Euch die Jewelry Box Oktober genauer vor.

product_l

Vorweg sei gesagt: die Jewelry Box erscheint monatlich und kostet 25€. Enthalten sind jeweils 4-6 Schmuckstücke, aus ganz unterschiedlichen Kategorien (Armbänder, Ohrringe, Halsketten, Statementschmuck, Schmucksets, Ringe, Haarschmuck oder Broschen). Bei dem enthaltenen Schmuck handelt es sich um Modeschmuck, der persönlich zusammengestellt wird, aber nicht selbstgemacht ist.

Jewelry Box Oktober

In diesem Monat hält die Jewelry Box insgesamt 6 unterschiedliche Schmuckstücke bereit, die sich ganz unterschiedlich kombinieren lassen und sowohl einzeln, als auch in Kombination gut miteinander getragen werden können. Jedes einzelne Schmuckstück ist in einer süßen, bedruckten Tüte verpackt und der gesamte Inhalt zusätzlich in einem ansprechenden Organzasäckchen. Gerade die kleinen Tütchen find ich zuckersüß und habe ich so bisher noch nicht gesehen. Eine schöne und innovative Idee.

jewelry-box-tüten

Sowohl Silberschmuck, als auch goldgefärbter Schmuck bedienen unterschiedliche Geschmäcker. Zwei Ketten, zwei Paare Ohrringe, ein Armband und ein Ring sorgen für die nötige Abwechslung. Mein ganz persönlicher „Schmuck-Geschmack“ wird mit der Auswahl der Schmuckstücke nur teilweise getroffen, den Inhalt finde ich trotzdem gelungen.

Jewelry-Box_Oktober-2015

Besonders überrascht hat mich die, für Modeschmuck, wirklich akzeptable Qualität. Die Schmuckstücke wurden gut verarbeitet und weisen keine offensichtlichen Mängel auf. Angelaufene Stücke, Rost, Klebereste, verbogenes Metall o.ä. war in der Vergangenheit bei Modeschmuck nicht selten, hier bleibt man davon erfreulicherweise verschont und das freut mich natürlich.

Mein persönliches Highlight aus der Box ist die filigrane Silberkette mit dem großen Blatt-Anhänger. Trifft genau meinen Geschmack und das Blatt hat zudem eine persönliche Bedeutung für mich (erinnert mich an meinen Opa), da hab ich mich also sehr drüber gefreut. Nicht zuletzt auch, weil die Länge genau  meinen Ansprüchen gerecht wird. Ein tolles Teil!

jewelry-box-silberne-kette-blatt

Ähnlich hübsch und „hachig“ finde ich den enthaltenen Blütenring. Er ist Größen verstellbar und trotz der großen Blüte recht filigran. Für mich passt er zu jeder Jahreszeit und als Highlight sowohl zu schicken, als auch etwas legeren Outfits sehr gut. Den werde ich künftig wohl häufiger tragen.

jewelry-box-goldener-ring-blüte

Hin und her gerissen bin ich bei der goldenen Blütenkette. Eigentlich gefällt sie mir unwahrscheinlich gut, aber hier werde ich Schwierigkeiten kriegen, ein passendes Outfit zu finden. Meist trage ich dann doch etwas knalligere Farben und ein eher sportliches Outfit, so dass es hier schwer wird, die richtige Kombi zu finden. Zudem passt sie, für meinen Geschmack, eher in eine sommerliche Box. Trotzdem gefällt mir auch diese Kette unwahrscheinlich gut.

jewelry-box-blüten-kette-gold

Ebenfalls enthalten war ein paar silberne, etwas „verschnörkelte“ Ohrringe, die ich mir besonders für ein elegantes, legeres Outfit z.B. zu einem schwarzen Kleid vorstellen kann. Im Alltag würden diese Ohrringe wohl eher nicht zum Einsatz kommen. Ich finde sie aber, gerade wegen ihrer leichten „Extravaganz“ trotzdem interessant.

jewelry-box-silberne-ohrringe

Die zwei anderen Schmuckstücke konnten meinen Geschmack leider so gar nicht treffen. Das Paar Ohrrhinge mit den glitzernden Steinchen in Kombination mit rosa entspricht einfach nicht meinem Stil, ebenso das goldene Armband. Da hab ich aber bereits zwei Mädels im Auge, die sich über die beiden Stücke freuen werden 😉

jewelry-box-goldenes-armband jewelry-box-silberne-ohrringe-rosa-blüten

Mein Fazit

Alles in allem finde ich die Zusammenstellung gelungen.  Der Preis scheint mir, nach dem was ich so geschätzt habe, absolut gerechtfertigt zu sein. Mir gefällt die Abwechslung und die Tatsache, dass wirklich viele Produkte enthalten sind. Was mir in der Box fehlt, ist ein kleiner Flyer, der Produkte, Preise und evtl. Kombinationsmöglichkeiten o.ä. auflistet und so den Gesamteindruck der Box abrundet. Im Gesamten richtet sich die Box, meinem Empfinden nach, eher an jüngere Mädels. Gerade für modebewusste Mädchen und junge Frauen, so zwischen 16 und 20, dürfte die Box ein schönes Geschenk sein. Ich bin mit dem Inhalt also absolut zufrieden, würde die Box aber dennoch nicht im Abo beziehen, weil ich a) glaube, dass ich die Zielgruppe verfehle und es mir b) einfach zu viel wäre, jeden Monat neuen Schmuck zu erhalten 😉

Von mir gibt es gute vier von fünf Check-Lights!

Diecheckerin.de Bewertungssystem

vier von fünf Check-Lights

disclaimer

Anzeige

Über den Autor

Die Checkerin

Frohnatur! - Freak! - Philosophin!
Kommt selten schnell auf den Punkt, trifft aber irgendwann trotzdem den Nagel auf den Kopf.

3 Kommentare

  • Hallo Sandra,

    ich finde, dass Nelli eine wirklich schöne Box für den Oktober zusammengestellt hat aber du hast Recht, Preise wären toll, ein kleiner Flyer wäre auch ganz nett.

    Liebe Grüße,
    Linda

  • Hallo Sandra, da hast du ja eine schöne Box beisammen!! Toll! Ich habe heute ein Paket bekommen, wo ich mir eine Kette von Apm Monaco und für meine Liebsten ein paar Geschenke für Weihnachten bestellt habe. Ich liebe es immer diese Pakete zu öffnen 🙂
    Beate

Schreibe einen Kommentar