Shopping & Boxes

Dein Kaffee – die neue Kaffee Überraschungsbox

Anzeige
Dieser Artikel entstand in bezahlter Zusammenarbeit mit Dein Kaffee

Morgenmuffel und Kaffeejunkies aufgepasst! Dank eines kleinen Unternehmens aus Bayern heißt es nun quasi: back to the Bohnen. Nix mehr mit billigem Kaffee in überteuerten Kapseln oder Pads. Echten Kaffeegenuss gibt es ab sofort bis vor die Tür geliefert.

Das Team von DeinKaffee.de hat eine Kaffee Überraschungsbox auf den Markt gebracht, mit der Kaffegenießer echten Genuss erleben und neue Kaffeesorten für sich entdecken können und sollen. Ausgewählte Kaffeesorten, der besten Kaffeepflanzer aus aller Welt, sollen mit der perfekten Röstung unvergleichlichen Kaffeehochgenuss bieten. Das Team lädt uns ein mit: „Werde wie wir Kaffeegenießer aus Leidenschaft und Überzeugung!“

DeinKaffee-Kaffee-Überraschungsbox

French Press, Filter Kaffee oder Espresso – ganz nach Euren Wünschen!
Besonders wird die Kaffee Überraschungsbox aber nicht nur, durch ausgewählte Kaffeesorten. Der Kaffee in den Boxen wird saisonal passend ausgewählt und von deutschen Röstereien per Hand „auf den Punkt geröstet“. Dabei werden die Sorten danach ausgewählt, wie der Kunde den Kaffee am liebsten zubereitet. Je nach Zubereitungsart – French Press, Filter Kaffee oder Espresso – kommt der Kaffeenachschub jeden Monat zu uns nach Hause.

Kaffee-Abobox

Gewählt werden kann zwischen der Probier-Box (19,95€ zzgl. 4,95€ Versand), dem monatlichen Kaffeeabo (500g für 22,95€, ein Kilo für 37,95€), dem 3-Monats Kaffeeabo (ab 21,65€/Monat), dem 6-Monats Kaffeeabo (ab 20,82€/Monat) und dem 12-Monats Kaffeeabo (ab 20,00€/Monat) inklusive Versandkosten. Angeboten wird jeweils eine große Box (1 kg Kaffee) und eine kleine Box (500g Kaffee). Das monatliche Abo ist jederzeit und ohne Angabe von Gründen kündbar.

Um Euch eine erste Einschätzung geben und selbst in das Angebot rein schnuppern zu können, habe ich die kleine Probier-Box erhalten. Enthalten waren zwei unterschiedliche Kaffeesorten mit jeweils 250g zu 24,90€. Ich muss dazu sagen, dass ich keine große Kaffeekennerin und auch kein Kaffeejunkie bin. Trink morgens ne Tasse und manchmal nach der Arbeite eine und das wars. Wenn ich nicht zu faul wäre, mir morgens Tee zu machen und anschließend darauf zu warten, bis er abgekühlt ist, würde ich vermutlich sogar auf Kaffee verzichten. Unwiderstehlich hingegen finde ich den Duft von wirklich gutem Kaffee. Gute Kaffeebohnen sind göttlich!

Das Erste, das ich gemacht habe, als das Paket hier ankam, war also Kaffee schnüffeln. Der Duft ist wirklich umwerfend gut. Viel mehr bleibt mir zum Kaffee gar nicht zu sagen, da ich ihn selbst, mangels passender Kaffeemaschine, nicht ausprobiert habe. Dafür hat meine Ma, ihres Zeichens ausgewiesener Kaffeejunkie (aber keineswegs Kaffee-Profi), einen Blick drauf geworfen. Das Ergebnis war eher ernüchternd. O-Ton: „So den Knaller find ich den Kaffee jetzt nicht.“

Von einer einzelnen Meinung jetzt aber grundsätzlich darauf zu schließen, dass der Kaffee nicht gut wäre, ist aber übertrieben. Ich habe mich ein bisschen durch das Netz gelesen und gerade der Kaffee von Hoppenworth & Ploch ist hoch beliebt und angesehen. Das hier ist also eine einzelne Meinung, die keinesfalls allgemeingültig ist. Geschmackssache eben.

Rösttrommel-Brazil-Savanna

Der Box fehlt es noch ein wenig an Liebe zum Detail
Ich selbst kann zwar nichts zum Geschmack sagen, dafür aber zum Gesamtkonzept. Die Box kam in einem ganz einfachen Karton. Nichts weiter als das. Ein brauner Karton und zwei Packungen Kaffee. Ich hätte mir da mehr vorgestellt. Selbst wenn es jetzt nur ein „Testlauf“ speziell für mich war. Informationen zum enthaltenen Kaffee und z.B. zum Preis wären meiner Ansicht nach angemessen gewesen. Es fehlt die Liebe zum Detail, das kann man auf jeden Fall noch verbessern!

Zu den enthaltenen Sorten „Rösttrommel Kaffeerösterei – Brazil Savannah“ und „Hoppenworth & Ploch – La Florida“ habe ich mir die Informationen dann selbst heraus gesucht. Der Brazil Savannah ist ein klassischer Kaffee aus 100% Arabica Bohnen. Das Geschmacksprofil umfasst Walnuß, Kakao, Mandel und Dattel und er eignet sich sowohl als reiner Filterkaffee, als auch z.B. für die Stempelkanne. Kostenpunkt: direkt vom Hersteller für 6,40€ (für 250g) erhältlich.

La Florida ist ebenfalls ein Arabica, mit Bourbon, Caturry und Typica Varietäten. Geschmacklich sollen sich Rosine und Karamell wieder finden und sich zu einem süßlichen aber gleichzeitig leicht säuerlichen Geschmack verbinden. Empfohlen wird er als Filterkaffee und vor allem als „spezieller“ Espresso. Letzteres wird mein Freund noch ausprobieren. Kostenpunkt: direkt vom Hersteller für 8,90€

Hoppenworth-ploch-la-florida

Eigentlich also ne hübsche Zusammenstellung. Gerade für Kenner, die auf der Suche nach außergewöhnlichen Kaffeesorten sind. Wäre da nicht ein weiteres, kleines „Aber“. Die Probierbox kostet mich 24,90€, die kleine Box läge bei 22,95€. Beide Kaffees würden zusammen ca. 16,00€ kosten (exkl. Versand). Rechnen wir aus den Boxen noch 4,95€ Versand raus, liegen wir bei 20,95€ bzw. 18,00€.

Da ich ja selbst eine Abobox zusammengestellt und verkauft habe und mit vielen Boxenanbietern freundschaftlichen Kontakt habe, weiß ich, dass es schwierig ist, die Box mit entsprechendem Gegenwert zu füllen. Dass die Preise für die Boxen nicht nur die Preise für Produkte enthalten, sondern eben auch Handlingkosten, Personalkosten, Materialkosten aber auch die Servicekosten, also im Sinne der Zusammenstellung spezieller Produkte nach meinem Geschmack, mit einbeziehen, ist mir auch bewusst. ABER im Aboboxen-Bereich ist es, Gourmet hin oder her, eigentlich Usus, dass die Box (inkl. Versand) maximal so teuer ist, wie die enthaltenen Produkte (exkl. Versand). Aus meiner Sicht stimmt der Gegenwert deshalb leider nicht so ganz.

Mein Fazit

Grundsätzlich ist die neue Kaffee Überraschungsbox von Dein Kaffee eine schöne Sache. Damit aus der schönen Sache aber eine „schöne runde Sache“ wird, bedarf es hier und da noch einiger Arbeit, aber vor allem Liebe zum Detail. Überraschungsboxen leben genau von dieser Liebe. Wenn die enthalten ist, verzeihen die Abonnenten einem auch mal einen geringeren Gegenwert.

drei von fünf Check-Lights

drei von fünf Check-Lights

 

disclaimer

Anzeige

Über den Autor

Die Checkerin

Frohnatur! - Freak! - Philosophin!
Kommt selten schnell auf den Punkt, trifft aber irgendwann trotzdem den Nagel auf den Kopf.

Schreibe einen Kommentar