Lambertz im Test : Kekse gut – alles gut!

Es gibt Pakete die ankommen, bei denen fragt man sich, ob die Versender eigentlich über eventuelle Spätfolgen nachgedacht haben.
Das Lam(mmhhhh)bertz Kekspaket ist wohl eines dieser Sorte.
Als wir gefragt wurden, ob wir nicht nochmal Lust auf einen Kekstest haben, haben wir mit allem gerechnet aber nicht mit knapp 5 kg Keksen – echt nicht!
Und dennoch haben wir aufopferungsvoll dafür Sorge getragen, dass die Kekse es gut bei uns haben.

Lambertz
Die Firma Lambertz kennt sicher jeder. Dass Lambertz aber bereits im Jahr 1688 den Grundstein für einen der größten und bekanntesten Gebäckkonzerne legte wissen wohl die Wenigsten.
Lambertz möchte sich auch in Zukunft weiter entwickeln, Innovationen schaffen und dabei trotzdem die langjährige Tradition pflegen und bewahren.
Weiterführende Infos zum Unternehmen, der Geschichte und Philosophie findet Ihr hier:
http://www.lambertz.de/de/unternehmen.html*  

Unsere Erfahrungen

Die Lambertz Plätzchen waren hier die letzten Wochen echt in aller Munde.
Zu jeder Gelegenheit (sogar früh am Morgen) gab es Kaffee und Kekse.
Kekse zum Frühstück. Kekse als Snack. Kekse zum Mittag. Kekse zum Abend. Kekse als Nervennahrung. Kekse als kleine Aufmerksamkeit.
Keks.
Überall Kekse!
Süße Kekse. Leckere Kekse. Neue Kekse. Kekshimmel. Hach!
Gleichzeitig fühlte ich mich mit diesem riesen Kekspaket an das letzte Jahr erinnert,
als ich mir im Suff den Fuß brach.
934759_405812702859317_1043352542_n
Kommen wir nun aber zu den Köstlichkeiten, die Lambertz und zugeschickt hat.

Lambertz Knusper Marshmallows, zwei verschiedene Sorten (je 1,99€)

Die soften Marshmallows wahlweise umhüllt mit Vollmilch, gefüllt mit knackigen Haselnüssen und Rice Crisp oder umhüllt mit Zartbitterschokolade und gefüllt mit Erdnüssen und kleinen Keksstückchen.
Das nenne ich mal eine Innovation!
Oder habt Ihr Marshmallows schon mal in einer so außergewöhnlichen Kombination entdeckt?Knusper Marshmallows
Knusper Marshmallows Lambertz

Die Knusper Marshmallows sind nicht nur eine außergewöhnliche Erfindung, sondern auch außergewöhnlich lecker.
Anfänglich muss man sich mit den etwas klebrigen Marshmallows anfreunden aber dann – ein echter Genuss!
Leider wird aber der typische Marshmallow-Geschmack von den restlichen Zutaten übertüncht,
so dass man sie eigentlich nur durch ihre außergewöhnliche Konsistenz bemerkt.
Dennoch sind beide Sorten unwahrscheinlich köstlich.
Die Vollmilchvariante erinnert an die allseits bekannten „Choco Crossies“ und eignet sich besonders für die ganz „Süßen“ unter uns,
während die Variante mit der Zartbitterschokolade etwas edler schmeckt und ein ganz eigenes,leckeres Geschmackserlebnis ist, das sich nur schwer in Worte fassen lässt.

Lambertz Kokos Knusper Taler (1,79€)

Eine weitere Neuheit aus dem Hause Lambertz sind die „Kokos Knusper Taler“ nach Florentiner Art.
Ein feiner Boden aus weißer Schokolade wird getoppt von knusprigen Kokosflakes und stellt ebenfalls einen besonderen und neuartigen Genussmoment dar.
Die Kokos Knusper Taler passen, aus unserer Sicht, besonders gut zum Sommer und stellen eine willkommene Abwechslung beim herkömmlichen Kaffee-Keks-Einerlei dar 😉
Lambertz Kokos Knusper Taler
Viel mehr als: SUUUUPPPEEEER lecker, kann man da kaum zu sagen.
Die Knusper Taler sind knusprig, cremig, ziemlich süß und dank Ihrer Größe, ziemlich schnell im Mund.
Für uns ein absoluter Hochgenuss!

Lambertz Gebäckmischung Toscana (3,49€)

Die Gebäckmischung „Toscana“ ist für alle, die Schokolade satt haben.
Hier gibt es 11 der beliebten Kekse ohne Schokolade, die man aus der üblichen Lambertz Gebäckmischung bereits kennt.
Lambertz Toscana GebäckmischungToscana Gebäckmischung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die 11 Gebäckstücke sind alle lecker und passen besonders gut zum Kaffee und in die warme Jahreszeit.
Denn klebrige Schokolade an den Fingern fällt so natürlich weg.

Weitere Produkte im Kekspaket

Außer den Neuigkeiten aus dem Lambertz Sortiment war auch die bekannte Geschenkpackung „Mein süßes Glück“ mit im Paket, deren Inhalt wir Euch bereits im letzten Jahr vorgestellt haben. 1 kg super leckerer Plätzchen, mit und ohne Schokolade, erhält man für 7,99€.

Lambertz mein süßes Glück

Zu guter Letzt gab es noch eine kleine Entschädigung von Lambertz weil die Kokos Knusper Taler in der ersten Lieferung nicht enthalten waren. Das wäre, bei der Fülle an „Testobjekten“ aus meiner Sicht zwar gar nicht nötig gewesen, aber gefreut haben wir uns natürlich trotzdem.
Die Lambertz Mozartkugeln sind der absolute Klassiker im Sortiment.
Im Inneren der Kugeln findet sich ein saftiger Nougatkern, umhüllt von noch saftigerem Marzipan.
Perfekt abgestimmt auf diese Kreation ist die Zartbitterschokolade, die den Marzipankugeln so etwas die Süße nimmt.
Köstlich, aber für uns vor allem ein Produkt, dass in die Weihnachtszeit gehört – deshalb haben wir sie noch nicht angerührt 😉

Unser Fazit

Wir sind ohnehin die totalen Keksjunkies und insofern ist es nicht weiter verwunderlich, dass uns die Kreationen vollends geschmeckt und überzeugt haben.
Insbesondere die Knusper Marshmallows sind so unglaublich lecker, dass sie künftig regelmäßig in unserem Einkaufskorb landen werden.

Wenn Ihr nun Lust auf Kekse bekommen habt, schaut doch mal im Onlineshop von Lambertz vorbei: http://www.lambertz-shop.de*  und haltet Euch via Facebook auf der Lambertz-Facebookseite* up to date.

Kekse gut – alles gut!

fünf von fünf Check-Lights

fünf von fünf Check-Lights

disclaimer

Anzeige

Über den Autor

Die Checkerin

Frohnatur! - Freak! - Philosophin!
Kommt selten schnell auf den Punkt, trifft aber irgendwann trotzdem den Nagel auf den Kopf.

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar