Challenge accepted: Online Lotto Testsieger im Check

Anzeige
Dieser Artikel enthält Werbung.

Testsieger Lottohelden.de stellt sich der Checkerin

Der Testsieger im Bereich Online Lotto trifft auf die Checkerin. Wer mich kennt, der dürfte wissen, dass ich eigentlich keine große Lottospielerin bin. Trotzdem konnte ich es letzte Woche nicht lassen, mein Glück mal zu versuchen. Nicht etwa, weil ich große Hoffnungen hatte, den Millionen Euro-Jackpot im Lotto tatsächlich zu gewinnen, sondern weil sich Lottohelden.de, der offizielle Testsieger im Bereich Online-Lotto, der Herausforderung stellen durfte, sich von mir höchstpersönlich testen zu lassen – unter erschwerten Bedingungen!

Lottohelden.de zum Testsieger gekürt

 

In den vergangenen Wochen flimmerte es durchs TV und durch die Nachrichten. N24 und Focus berichteten und auch die bekannten Lottoblogs griffen das Thema auf: Lottohelden.de, eines der bekanntesten Lottoportale im Internet, war in einer unabhängigen Studie zum Testsieger im Bereich Online-Lotto gekürt worden. Durchgeführt hatte den großen Vergleichstest der acht wichtigsten Lottoanbieter im Netz die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien (DtGV).

Beim Vergleichstest hatte sich Lottohelden.de mit Bestnoten im Bereich Preisgestaltung, Sicherheit und Kundenservice im Handumdrehen an die Spitze der Lotto-Anbieter gesetzt – und damit selbst Lotto.de hinter sich gelassen. „Unterm Strich erfüllte lottohelden.de die Kriterien insgesamt am besten und wurde Testsieger“, urteilten die Juroren abschließend. Dieses Ergebnis deckt sich übrigens mit den sehr guten Bewertungen, die Lottohelden.de bei Trusted Shops bekommen hat.

Zufriedene Kunden, zufriedene Tester, Strebernoten im Anbieter-Check? Grund genug für mich, den Test unter erschwerten Bedingungen, quasi zu „Checkerin-Konditionen“ zu wiederholen. Inklusive nerviger Kundenanfragen, ist ja klar!

Die Checkerin checkt den Testsieger

Lottohelden.de bewirbt sich selbst mit seinem bundesweiten Tiefpreis im Bereich Online Lotto. Denn Lotto ist je nach Anbieter oder Bundesland unterschiedlich teuer. Der Preis für den Tipp oder für das Los bleibt zwar stets derselbe. Dennoch werden unterschiedlich teure Bearbeitungsgebühren erhoben. Bei Lottohelden.de zahlt man in der Tat den niedrigsten Tarif von nur 20 Cent pro Spielscheinabgabe – unabhängig von der Laufzeit (bis zu 5 Wochen) und der Anzahl der Ziehungen.

Noch günstiger, nämlich komplett gratis, spielt es sich bei Lottohelden.de als Neukunde. (Smiley entfernt) Denn mit den ersten sechs Kreuzen gratis gibt es für jeden ein kleines Willkommensgeschenk. Eine willkommene Einladung also auch für mich, um dem Testsieger mal für noppes so richtig auf den Zahn zu fühlen. Die Registrierung selbst ist übrigens absolut kostenlos und war innerhalb von 30 Sekunden erledigt. Lediglich meine wichtigsten Daten musste ich aus Jugendschutzgründen angeben.

Screenshot-Lottohelden

 

Mein erster Eindruck: Lottohelden.de ist überraschend anders und nicht das, was ich erwartet hätte. Statt Spielhallen-Atmosphäre erwartet mich ein modernes, übersichtliches Lotto-Portal mit erfrischend unterhaltsamen Texten. Das macht Lust auf mehr und zeigt, dass hier viel Herz drin steckt. Außerdem werde ich locker-flockig geduzt! Eigentlich wirkt so was auf mich immer unprofessionell, aber in diesem Fall macht die Plattform einen doppelt-seriösen Eindruck – denn sie ist offizieller Partner von Lotto und hat zudem eine staatliche Lizenz für Online-Lotto.

Lasst die Spiele beginnen!

Nach der Anmeldung und dem ersten Eindruck ging es ans Eingemachte. Da die ersten 6 Kreuze im Lotto gratis sind, nehme ich natürlich zunächst meinen Gratis-Tipp in Anspruch. Der Lotto-Spielschein ist mit drei Klicks ausgefüllt und im Warenkorb abgelegt. Dort wird später auch der Neukunden-Rabatt abgezogen. Davor widme ich mich aber noch den anderen Lotterien. Neben dem klassischen Lotto 6aus49 kann man nämlich auch EuroJackpot, Keno und die GlücksSpirale Online spielen.

Gesagt, getan: Die Spielscheine für EuroJackpot und GlücksSpirale sind in Windeseile fertig ausgefüllt und kommen zu dem fertigen Lottoschein, der schon im Warenkorb liegt. Aber wer oder was ist eigentlich KENO? Zeit für den ersten Testanruf der Checkerin oO Dreimal klingelt das Telefon und schon habe ich einen der Lottohelden am Apparat. „Ich habe mich gerade neu registriert und wollte KENO mal ausprobieren. Wie geht’n das?“, frage ich. „Herzlich Willkommen bei den Lottohelden!“ werde ich ernsthaft (!) lachend empfangen, „Lass uns doch mal Deinen Schein zusammen ausfüllen“.

Lottohelden

 

Geduldiger Lottoheld hilft ungeduldiger Checkerin

Fünf Minuten später bin ich schlauer. KENO ist eine Lotterie aus China, bei der man bis zu 10 Zahlen tippen kann und durch unterschiedlich hohe Spieleinsätze seinen möglichen Gewinn selber bestimmt. Aha! „Und dann garantiert Ihr mir eine Million Euro?“, frage ich dreist. Wieder kurzes Lachen am andere Ende der Leitung: „Nun, garantieren können wir die Gewinne natürlich auch nicht – aber ich will Dir wohl gerne die Daumen drücken!“ Das merk ich mir natürlich.

Nachdem auch der KENO-Spielschein ausgefüllt ist geht’s weiter zur Kasse. Hier kann ich zwischen Lastschriftverfahren, Kreditkarte, GiroPay und PayPal wählen. Einen Anruf später weiß ich, dass GiroPay nur für Sparkassenkunden gilt und wähle das Lastschriftverfahren. Die Spielscheinabgabe ist also auch in wenigen Sekunden erledigt und ich bin ab sofort für Freitag und Samstag bei den Ziehungen im Spiel.

Die Anmeldung und auch die Spielscheinabgabe geht blitzschnell und der telefonische Kundenservice lässt sich auch von dämlichen Fragen nicht aus der Ruhe bringen. So weit so gut, aber da geht noch was: Durch falsche Passworteingabe sperre ich meinen Account und rufe hilfsbedürftig den Kundenservice an – drei Mal in Folge und das obwohl ich telefonieren gar nicht mag. Was tu ich nicht alles für Euch. Erstaunlich jedenfalls wie viel Ruhe die Mitarbeiter bei Lottohelden.de an den Tag legen. Das lob ich mir!

Lottozahlen sind da – hab ich gewonnen?

Um die Antwort vorweg zu nehmen: Ja, habe ich, aber leider nur 5 Euro im Lotto am Samstag (immerhin!) und 2 Euro im KENO am Sonntag. Hier bekommt man nämlich unter Umständen auch bei null Richtigen seinen Spieleinsatz zurück, das find ich ganz cool. Beim EuroJackpot und der GlücksSpirale gehe ich komplett leer aus. Das mit dem Leben als millionenschwere Frührentnerin wird also erstmal nix. Aber immerhin habe ich mit meinem Gratistipp einen Gewinn erzielt.

Erfreulich ist auch die automatische Gewinnbenachrichtigung. Zahlen mühsam abgleichen kann ich mir sparen. Auch der Gewinn wird automatisch auf mein Girokonto ausgezahlt. Is ja schon ganz nett, aber besser geht es doch immer oder? 😀 Ein letztes Mal greife ich also zum Telefon, diesmal um meinem Kummer Ausdruck zu verleihen. „Ich dachte Du drückst mir die Daumen?“, heule ich dem gleichen Mitarbeiter, mit dem ich schon gesprochen hatte, ins Ohr.

Zehn Minuten später hab ich zwar immer noch keine Millionen, aber die Gewissheit, dass die Lottohelden irgendwie echt „coole Säue“ sind, die sich in meinem Test durch NICHTS haben aus der Ruhe bringen lassen und mich stattdessen voll umfänglich und seriös (aber modern!) über die Gewinnwahrscheinlichkeiten im Lotto informiert haben. Ein paar gute Tipps wurden mir auch mit auf den Weg gegeben: Ich soll Muster und Zahlenreihen beim Tippen vermeiden. Und ich soll mit Verantwortung spielen, d.h. nicht über meine Verhältnisse spielen und niemals versuchen, verspielte Einsätze durch neues Spielen wieder reinzuholen. Die können ja nicht wissen, dass ich nie Lotto spiele. Spielsuchtprävention wird bei Lottohelden.de jedenfalls ernst genommen.

Mein Fazit:

Testsieger Lottohelden.de* hat mich echt positiv überrascht! Die Lotto-Plattform ist benutzerfreundlich und bietet viele Specials, die es am Lotto-Kiosk nicht gibt. Der Preis für die Spielscheinabgabe ist unschlagbar günstig. Und auch der Kundenservice ist professionell und humorvoll, konnte mir zudem bei allen Anfragen schnell weiterhelfen. Wer von Euch den Testsieger „testen“ will, der kann dies wie ich mit dem Gratis-Tipp mal ausprobieren.

P.S.: Man munkelt, dass Chuck Norris regelmäßig bei den Lottohelden zu finden ist…

Chuck-Norris-bei-Lottohelden

 

Lotto ist ab 18! Spielsuchtprävention: BZgA.de

Sponsored Post im Rahmen der Aktion „Teste den Testsieger“

Anzeige

Über den Autor

Die Checkerin

Frohnatur! - Freak! - Philosophin!
Kommt selten schnell auf den Punkt, trifft aber irgendwann trotzdem den Nagel auf den Kopf.

1 Kommentar

  • Hallo Checkerin! Ich finde Lottohelden auch sehr empfehlenswert, das Preis-Leistungsverhältnis und der Service ist einfach überzeugend 🙂

Schreibe einen Kommentar