Nescafé Dolce Gusto

Halli hallo, liebe Checkerinnen Gemeinde!

Ich möchte Euch heute etwas vorstellen, was viele von Euch vielleicht schon kennen, eventuell sogar schon seit Jahren selber besitzen.

Ich bin seit Oktober 2012 stolze Besitzerin einer Nescafé Dolce Gusto und ich muss wirklich sagen, ich habe den Kauf nicht einen einzigen Tag bereut!
Nun hatte ich ja 5 Monate Zeit, mir ein gutes Bild von der Dolce Gusto machen zu können, und kann also voller Überzeugung sagen, dass sie sich für mich auf jeden Fall lohnt. Da ich zu Hause auch die einzige Kaffeetrinkerin bin, halten sich die Kosten auch wirklich in Grenzen.
Man muss trotzdem sagen, dass man je Packung 4,79 € zahlt, im Angebot auch mal 3,50 €.
Die Packungen unterscheiden sich wie folgt:
Zum einen gibt es Packungen in denen 16 Kapseln, aber nur 8 Getränke enthalten sind, also Milch und Kaffee getrennt je Kapsel,

und es gibt Packungen mit 16 Portionen Kaffee.
Die Mischgetränke sind dann zB Latte Macchiato, Cappuccino, Mocha, Chococino,usw…
Die einfachen Kapseln enthalten zB Espresso, Nesquik Kakao,Café au Lait (mein Frühstücksliebling),usw…
Die Handhabung: Idiotensicher…Da kann man nicht viel zu sagen, da sich auf jeder Packung eine kurze Beschreibung befindet wieviel Wasser welches Getränk erhalten muss.
Hier das Beispiel anhand einer Packung Vanille Latte Macchiato (man muss das aber wirklich nicht 100%ig umsetzen)
Der eine mags vielleicht ein bisschen stärker, andere wiederum ein bisschen schwächer.
IMG_4114

man kann gut erkennen, wie viel Wasser man für welche Kapsel braucht.

Ich berichte heute speziell vom Latte Macchiato Karamell…ICH LIEBE IHN!!!!!!!!!!!!!!!!

Und da das Auge ja bekanntlich mit isst, HIER das Ergebnis, was sich, finde ich, sehr sehen lassen kann 🙂
IMG_4107

Das sieht nicht nur lecker aus, es schmeckt GRANDIOS!

Dieser Schaum, die Farbe, hach…wie hier der Espresso auf die Milch träufelt und dabei dieses wunderschöne typische Latte Macchiato Bild erzeugt, ist ein Traum.

IMG_4109

und der Schaum entsteht von ganz alleine, ohne extra aufschäumen…EINFACH SO!

Hach, ich bin einfach hin und weg, vollkommen überzeugt, überwältigt und TOTAL zufrieden mit meiner Dolce Gusto.

Wir haben mittlerweile sogar schon eins der „älteren“ Modelle, bei dem man den Hebel, um das Wasser laufen-und stoppen zu lassen, selbst umlegen muss.

IMG_4111

legt man den Hebel nach rechts gibts Heißgetränke, nach links Kaltgetränke.

Es gibt nämlich auch schon neuere Maschinen, bei denen man ein Rädchen dreht entsprechend der Abb auf der Kapsel, dann stoppt die Maschine von alleine wenn die eingestellte Menge Wasser erreicht ist. (die hätte ich nun auch gerne) naja, es geht ja auch so…

IMG_4110

es gibt diese wunderschöne Beleuchtung, die den Kaffee schon bei der Entstehung zu einem Genuss werden lässt 🙂

Und wie oben schon erwähnt, ja, auch Kaltgetränke! Eiskaffee, Eistee…Einfach toll…
Wenn der Sommer mal endlich wieder da ist, freue ich mich schon jetzt tierisch darauf.

Wir haben unsere Maschine im Real gekauft für ca 140€.
Klar, ein stolzer Preis, der sich nur lohnt, wenn man regelmäßig Kaffe trinkt.

Wir hatten mal eine Senseo Maschine und diese ist für mich auf keinen Fall ein Vergleich.
Aber ich will hier nicht abschweifen, bleiben wir bei der Dolce Gusto:

Für mich eine gute Alternative zur professionellen Mahlwerk Maschine.
Da es viele verschiedene Kapseln gibt, ist für jeden Geschmack was dabei.
Da bin ich mir wirklich sicher.
Und bis jetzt, hat mir noch niemand gesagt, dass ihm sein Kaffee nicht geschmeckt hätte 😉

Übrigens, für alle die eine Dolce Gusto besitzen, momentan gibt es auf der Hompage von Necafé Dolce Gusto
IMG_4101

diesen tollen Coffee Shop Mix…Ich MUSSTE ihn mir bestellen, um einfach alles mal da zu haben. Hat 9,99€ gekostet und wird jetzt nach und nach aufgebraucht.
Am Sonntag kommt die Checkerin zum Frühstücken zu mir, dann darf sie euch berichten, ob sie meine Begeisterung teilt, oder nicht.

So, das war ne ganze Menge Text.

Von mir gibt es selbstverständlich

fünf von fünf Check-Lights

fünf von fünf Check-Lights

Bis bald, liebe Grüße,

Anna Lyse

Anzeige

Über den Autor

Die Checkerin

Frohnatur! - Freak! - Philosophin!
Kommt selten schnell auf den Punkt, trifft aber irgendwann trotzdem den Nagel auf den Kopf.

5 Kommentare

  • Hey, ich liebe meine Dolce Gusto auch,

    allerdings ist mir der Milchschaum nicht genug, darum hab ich einen seperaten milchaufschäumer, sieht aus wie einwaserkocher gibts ganz oft bei Rossmann oder so für keine 20€ der macht WIRKLICH richtig dicken schaum…. und dann nehm ich espresso kapsel dazu fertig der perfekte echte cappu oder latte…. wenn du jetzt noch karamell willst halt noch nen sirup dazu… es ist auch günstiger weil man ja die milchkapseln spart….

    LG

  • Ich hab auch eine Circolo zuhaiuse, allerdings mit einem Mausrad an der Oberseite. Kann ich nur empfehlen, wenn man nicht allzu oft Kaffee trinkt und eben auch Cappuccino oder Latte Macchiato zubereiten möchte.

    Grüße,
    Ralf

Schreibe einen Kommentar