Lifestyle


Oskar feiert das OTTO Shopping Festival oder „Wie ich anderthalb Jahre ohne Couch überleben konnte“

Vor rund vier Jahren nahm meine Oma mich zur Seite und sagte:
„Sandra, dein Bruder, der bekommt von uns einen ganz tollen Marken-Staubsauger und Marius und Du, Ihr bekommt natürlich auch das Geld, damit Ihr Euch etwas für Euch aussuchen könnt.“. Ich sage Ihr, dass wir uns eigentlich eines dieser coolen LED-Sofas mit Soundsystem und einem herrlichen Relax-Sessel kaufen wollen, und dass das Geld ja wirklich toll passt, wir den Rest dann dazu geben. Mein Opa ruft im Hintergrund „Ja, für 50€ solltest Du ja was kriegen.“ und lacht, wie immer, hämisch über seinen Witz. Oma sagt „Ja ach, also das mit der Couch ist ne super Idee. Das sollte auf jeden Fall drin sein.“. Die Couch unserer Träume hätte damals ungefähr so ausgesehen wie das Sofa, das Oskar zum OTTO Shopping Festival im Video feiert. Passend zum Petrol-Lila Stil unseres Wohnzimmers.:

Noch am selben Tag googlen wir, wie teuer der Staubsauger ist bzw. wie günstig er im besten Fall sein könnte, machen Fotos von unserer alten Couch und stellen Sie online, zu einem relativ utopischen Preis, zum Verkauf. „Wer für eine 15 Jahre alte Couch noch 150€ zahlt, dem küsse ich die Füße“ sage ich und zwei Tage später stehen zwei Herren bei uns im Wohnzimmer und nehmen die Couch mit. Einer der Herren wundert sich noch, was wir nun ohne Couch machen wollen. „Nene, wir kaufen in den nächsten Tagen alles neu.“. Am Abend rufe ich bei meinen Großeltern an, um abzuklopfen, wie es so aussieht.

Mein Opa sagt: „Ja, achso, wegen dem Geld übrigens: es sind 80€ damit kann man ja was anfangen.“ ich fang an, laut über seinen Witz zu lachen. Er wirkt irritiert. Ich sag „Ja, da kann ich ja wenigstens schon mal nen Standfuß für die Couch mitnehmen Morgen.“ Er lacht. Ich lache. Easy. Später kommt meine Oma ans Telefon. Ich sag :“Ja Opa meinte gerade schon, dass es nur 80€ gibt, hab ihm schon gesagt, dass ich froh bin, weil ich dann wenigstens den Standfuß für die Couch kaufen kann.“. Meine Oma schweigt und sagt dann: „Aber Ihr bekommt die 80€“. Ich lache wieder. „Ja. Das meinte Opa auch schon. Ich sag ja, dann können Marius und ich Morgen schon mal für den Fuß los fahren.“ Meine Oma schweigt. Ich schweige und erst jetzt dämmert es mir. „Achsooo, das ist schon das ganze Geld ?!“ – „Ja natürlich, was dachtest Du denn?“ „Ja, neee! Achso. Ja klar. Kein Problem.“ „Hattet Ihr mit mehr gerechnet? Den Staubsauger hat Opa ja gebraucht von einem Kollegen gekauft.“ „Nö. Nein, nein. Alles gut!“

Ich weiß noch genau, wie Marius und ich aus allen Wolken fielen, immerhin hatten wir vor wenigen Tagen unsere Couch verkauft, in dem Glauben, in nächster Zeit rund 500€ Zuschuss zu erhalten. Das Modell, das uns gefiel, lag ähnlich wie das LED-Sofa von OTTO, bei rund 600€, so dass wir, mit dem Geld aus dem Couchverkauf und den erwarteten 500€ genau ausgekommen wären und dann nur noch den Sessel von unserem Ersparten hätten kaufen müssen. Damals haben wir beide gerade das Abitur nachgemacht und von BAföG gelebt, so dass eine neue Couch ohne das Extrageld für uns gar nicht drin war.


So kam es dann, dass wir ein Wohnzimmer ohne Couch hatten. Insgesamt waren wir rund anderthalb Jahre „ohne“, bis wir eine alte Couch von einer Bekannten geschenkt bekamen. Leider nicht mit eingebauten LEDs, Lautsprechern und Ohrensessel, aber immerhin eine schöne, große Couch, so dass wir wieder Gäste außerhalb unseres Büro empfangen konnten. Unser Büro ist nämlich gerade so groß, dass wir, gemeinsam mit unseren Schreibtischen und einem Schrank, da rein passen.

Man muss aber auch erst mal so bescheuert sein, um seine Möbel zu verkaufen, noch bevor man überhaupt einen Ersatz hat. Aber wir haben fürs Leben gelernt. Sowas wird uns auf keinen Fall nochmal passieren. Wenn ich aber das Video von Oskar und seiner OTTO Couch sehe, werde ich jedes Mal neidisch. Nicht nur auf die Features der Couch, sondern auch darauf, dass unsere Katzen nie so schön singen , wie Oskar 😉

Anzeige

Über den Autor

Die Checkerin

Frohnatur! - Freak! - Philosophin!
Kommt selten schnell auf den Punkt, trifft aber irgendwann trotzdem den Nagel auf den Kopf.

2 Kommentare

  • Herrlich 😅 und beängstigend. Hab unsere Couch vor 2 Wochen entsorgt, leben auf 2 Campingstühlen. Die Wunschcouch kann erst Ende Dezember bestellt werden und wann die dann in die neue Butze geliefert wird, weiß der Geier. War ich zu voreilig????

  • Auch wenn ich die Geschichte von Dir schon kannte…immer wieder schön zu lesen 😉 Im Nachhinein könnt Ihr hoffentlich auch drüber lachen.

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar