Lifestyle


Schuhe von Reno

Offenlegung
Dieser Artikel enthält eine bezahlte Kooperation zu deren Zweck mir Produkte kostenfrei zur Verfügung gestellt wurden.

Ich habe noch nie einen typischen Schuhtick gehabt und bin damit eine der wenigen Frauen, die keine Kreischanfälle bekommen, wenn es um die Bekleidung der Füße geht. Aber ich gebe zu: Hausschuhe, Outdoorschuhe und Boots können mein Herz erwärmen, auch wenn ich keine 300 Paar Schuhe besitze und auch nicht das Bedürfnis verspüre, mir jede Woche neue Schuhe kaufen zu müssen. Für mich ist weniger mehr und ich mag es, Schuhe zu tragen, bis sie so richtig schön ausgelatscht sind.

Gemütliche Outdoor-Schuhe, die die halbe Welt ganz fürchterlich findet und vor denen meine Freundinnen lachend stehen bleiben. Das ist meine Welt.
Mein Geschmack in Sachen Schuhen ist wenig Mainstream. Wenn ich mich aber in ein Paar Schuhe verliebe, dann MUSS ich es haben. Zumindest das, habe ich auch mit den Schuh-Fanatikerin gemein. Zuletzt geschehen ist das mit den Herbst-Boots von Rieker, die ich bei Reno ergatterte. Gemütliche Outdoor-Schuhe, die die halbe Welt ganz fürchterlich findet und vor denen meine Freundinnen lachend stehen bleiben. Das ist meine Welt. Von solchen Schuhen könnte ich vermutlich dann auch 300 Paar sammeln.

Rieker Schuhe Herbst Siemes Schuhcenter DieCheckerin.de

Das Schöne an Schuhen ist ja: es gibt Millionen unterschiedliche Schuhe, für jeden Geschmack und jeden Stil, für jede Laune und für jeden Fuß. Es ist völlig egal, ob ich es eher extravagant, verspielt, opulent, sportlich, elegant, romantisch, lässig, schlicht oder ganz altmodisch am liebsten mag. Und man muss nicht zwingend ein Schuh-Narr sein, um sich für ein Paar besonders begeistern zu können. Beste Freunde müssen wir trotzdem nicht werden. Es reicht mir, wenn sie mit mir über Stock und Stein laufen. Ansonsten bin ich eh lieber barfuß :-)

Das Thema Schuhe an sich ist jedenfalls genauso komplex wie die Auswahl an unterschiedlichen Stilen. Die einen sagen, dass günstige Schuhe gut sind, andere setzen auf Markenschuhe, der Nächste braucht orthopädische Schuhe oder atmungsaktive Geox. Auf all diese Themen hat Reno jetzt ein spezielles Augenmerk gelegt. Eine komplett neugestaltete Homepage hält sämtliche Information rund um das Thema Schuhe bereit. Dort findet Ihr Schuhe* für jeden Geschmack und jeden Anlass.

Dass Reno für jeden Geschmack etwas zu bieten habt, dürftet Ihr in den letzten Monate bereits mitbekommen haben. Ich habe Euch nicht nur aus Kooperationen, sondern auch aus „echten Einkäufen“ immer mal wieder Schuhe präsentiert. Mittlerweile ist das Schuhcenter hier in Wuppertal vor Ort die einzige Anlaufstelle, die Marius und ich noch regelmäßig in der Stadt nutzen, wenn es darum geht, neue Schuhe zu kaufen

Was die Geschmäcker angeht, könnte mein Umfeld nicht unterschiedlicher sein. Meine beste Freundin z.B. liebt Sneaker und Leoprints, meine Mama vor allem hohe Schuhe, mein Bruder trägt eigentlich ausschließlich ausgefallene Sneaker, Marius mag etwas sportlichere Schuhe & Geox und ich gehöre zu #teamrieker und #teambirkenstock Und obwohl wir total unterschiedlich sind, kaufen wir alle unsere Schuhe mal mehr und mal weniger regelmäßig online oder offline im Schuhcenter.

Schuhe bei Reno kaufen

 

 

Mamas Anblick in Pumps macht mich fast etwas wehmütig, weil ich genau weiß, dass ich mir auf solchen Tretern den Hals breche
Zuletzt haben sich übrigens Mama und Marius mit neuen Schuhen eingedeckt. Wenn ich sehe, wie toll Pumps bei Mama aussehen, werde ich fast schon wieder etwas wehmütig, weil ich mir auf mehr als 2 Zentimetern Absatz mindestens das Sprunggelenk (siehe 1. April 2013, Gott hab diesen Tag selig. Vielen Dank auch an die Plateauschuhe ;-.) ), sicher auf lange Sicht aber sogar den Hals brechen würde. Als ich gehört habe, dass Marius sich die teuren Geox Schuhe geholt hat, ist mir erst mal schlecht geworden. Bei Geox denke ich grundsätzlich an altmodische Opa oder Oma Schuhe. Aber das Modell, das er sich ausgesucht hat, ist wirklich hübsch und vor allem ein toller Sommerschuh. In normalen Sneakern hat Marius oft Probleme mit Stinkefüßen, das wird ihm in den Geox wohl nicht passieren.

Wie sieht es bei Euch mit Schuhen aus? Seit Ihr die typischen Schuh Freaks, die am liebsten jede Woche neue Schuhe kaufen würden und eigentlich schon anbauen müssen oder seid Ihr da ähnlich wie ich? Kennt Ihr Reno? Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht?

Anzeige

Über den Autor

Die Checkerin

Frohnatur! - Freak! - Philosophin!
Kommt selten schnell auf den Punkt, trifft aber irgendwann trotzdem den Nagel auf den Kopf.

1 Kommentar

  • Ich bin auch im #TeamRieker. Mein Papa und mein Freund sind im #TeamGeox. Wirklich tolle Schuhe.

    PS: Wahnsinn, dass Deine Mama darin laufen kann. Bei mir hört es ab mehr 3 cm auch schon auf mit dem Wohlfühlmoment. Schade, denn hohe Schuhe können richtig sexy aussehen, wie Deine Mama beweist.

Schreibe einen Kommentar

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner Daten gemäß der Datenschutzerklärung einverstanden.