Lifestyle & Fashion Shopping & Boxes

Schöne Dekoartikel von Lim-Box.de

Anzeige

 

Vor ziemlich genau zwei Jahren habe ich Euch das Angebot von Lim-Box bereits vorgestellt. Damals waren alle (zurecht!) hin und weg von dem wunderschönen Armband. Absolut ungeplant hat dieses Armband von Lim-Box mittlerweile eine echt große Bedeutung bekommen. Meine Mum fand es nämlich so schön, dass mein Vater und ich noch ein weiteres für sie bestellt haben. Seit dem begleitet es uns beide nahezu täglich und erinnert uns an ihn.

Lim-Box hat aber noch viel mehr zu bieten, als dieses Armband. Heute möcht ich Euch das Sortiment ein kleines bisschen mehr vorstellen. Zu Beginn muss ich ehrlicherweise anmerken, dass der Shop, durch das große Angebot, teilweise sehr unübersichtlich ist und man schon ein wenig „Stöber-Zeit“ mitbringen sollte. In fast jeder Kategorie & Unterkategorie werden weit über 1000 Artikel gelistet, die man auf der Suche nach versteckten Schätzen dann natürlich durchklicken muss, sofern man nicht schon weiß, was man sucht. Ich komme darauf gleich noch einmal zurück 😉

Lim-Box-Kategorien

Spezialisiert hat sich die Gründerin Isabel Freitag vor allem auf schöne und ausgefallene Dekoartikel. Man findet Bilder & Wanddekorationen, Dekofiguren, Lampen, Vasen, Zimmerbrunnen, Kunstblumen, Hängedeko und so weiter und so fort. Das Angebot ist wirklich riesig und hält einfach für absolut jeden Geschmack und jeden Geldbeutel etwas bereit. Selbst ausgefallenere Dekowünsche dürften hier zum Großteil ihre Erfüllung finden. Zusätzlich finden sich im Shop aber auch Produkte für den Garten, Hilfsmittel für die Küche und eben das bereits erwähnte Angebot an Schmuck.

Auch wenn ich es manchmal liebe, auf der Suche nach schönen Dekoartikel, durch die Produktvielfalt zu klicken: Im Gesamten würde Lim-Box etwas mehr Ordnung und ein klareres Konzept aber trotzdem sehr gut tun. Zwar findet man wunderschöne Schätze in dem Sortiment, aber bis man diese gefunden hat, klickt man sich durch Unmengen an Produkten, die teilweise gar nicht so richtig dorthin passen. Zumindest hat man als Kunde oft diesen „Hä? Was sucht das denn hier?“ Moment. Ich bin ein Fan von klaren Linien im Angebot und wenn es bei Lim-Box hauptsächlich um wunderschöne Deko gehen soll, dann sollte man sich darauf auch spezialisieren. Produkte wie z.B.  ein „Münzeuti“ oder eine „digitale Spardose“ irritieren da einfach und haben zu dem, aus meiner Sicht, in der Kategorie „Deokartikel“ bzw. „Accessoires“ auch gar nichts verloren. Hier verliert der Shop einfach an manchen Stellen seinen Wohlfühlfaktor und das ist, im Hinblick auf die teilweise wirklich wunderschönen Dekoartikel, einfach sehr schade.

Schätze entdecken – das Pflanzfahrrad Hyde Park (42,90€)

178_2335_0

Bevor Ihr jetzt alle ausflippt, muss ich Euch gleich eine Sache sagen: das Pflanzfahrrad ist so gut wie ausverkauft. Wer sich also noch eines sichern möchte, der muss schnell sein. Ob das Fahrrad noch mal nachgeliefert wird, ist fraglich. Eure Begeisterung kann ich allerdings nachvollziehen 😀 Denn ja: auch solche wunderschönen Dekoartikel lassen sich bei Lim-Box finden. Und das wirklich in großer Masse. In dieses wunderhübsche Schätzchen haben wir uns jedenfalls sofort verliebt.

Pflanzfahrrad-Detail

Das Fahrrad steht bei meiner Mutter im Garten. Auch, wenn es eigentlich gar nicht für „draußen“ geeignet ist. Gerade dieser Umstand macht das, im Vintage-Look gehaltene, Fahrrad noch schöner. Denn nach nur wenigen Wochen im Wuppertaler-Regen fängt das Metall natürlich an einigen Stellen an zu rosten und wir finden das wunderschön. Zwar hat meine Mum es mittlerweile vorsichtshalber doch untergestellt, damit es auf lange Sicht nicht kaputt geht, aber diese kleinen Roststellen machen das hübsche Teil erst so richtig perfekt.

Pflanzfahrrad-Körbchen

Und auch wenn das Fahrrad im Sommer, so richtig voll bepflanzt mit blühenden „Büscheln“ sicher wunderschön aussieht, hat es jetzt im Herbst für meinen Geschmack das absolut perfekte und charmanteste Aussehen. Wenn es so einsam und fast schon etwas „bedröppelt“ mit den letzten Resten des Lavendels so da steht, das ist einfach bezaubernd schön! Ich überlege schon die ganze Zeit, ob ich mir nicht auch noch ein solches Pflanzfahrrad gönne aber es würde auf meinem Balkon einfach viel zu viel Platz weg nehmen und in der Wohnung kann ich ja, bekanntermaßen, absolut gar nichts an Pflanzen (nicht mal Wasserpflanzen 😀 ) stehen haben, weil unsere Katze einfach gnadenlos alles auffuttert.

Pflanzfahrrad-Vintage

Das Pflanzfahrrad ist jedenfalls, genauso wie das Armband, einer der Gründe, weshalb ich den Shop von Lim-Box „trotz allem“ unendlich gerne mag. Man muss sich auf diese „Wuselei“ im Shop einfach ein bisschen einlassen können. Dann wird man nicht nur mit hübschen Dekoartikeln und einem super netten Service, sondern auch mit echt schnellen Lieferzeiten und sicher verpackten Paketen belohnt. Ich liebe, liebe, liebe dieses Fahrrad jedenfalls und freue mich immer, wenn ich es im Garten / auf der Terrasse meiner Mum stehen sehe. Selbst bei grauem Miesepeter-Regenwetter ist es ein Fest!

Anzeige

Über den Autor

Die Checkerin

Frohnatur! - Freak! - Philosophin!
Kommt selten schnell auf den Punkt, trifft aber irgendwann trotzdem den Nagel auf den Kopf.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar