Mix & go mit dem SEVERIN SM 3737

Smoothies haben in den letzten Jahren einen Hype erfahren, den ich irgendwie nicht nachvollziehen kann. Man hat oft das Gefühl, sobald man etwas einen neuen Namen gibt und an die aktuellen Trends anpasst, boomt es ohne Ende. Ich selbst hab Smoothies (wahrscheinlich genau wie ihr) schon immer gerne gemacht und gerne getrunken. Gerade sind sie jedenfalls so „hip“ wie noch nie. Nicht weiter verwunderlich, dass die Hersteller diesen Trend aufgreifen. So auch das Unternehmen SEVERIN.

Der SEVERIN SM 3737 kombiniert einen herkömmlichen Multimixer mit einem speziellen Smoothie Mixer*. Das 500 Watt starke Gerät war auf der IFA 2014 eines der Highlights des Unternehmens. Im großen Behälter lässt sich nahezu alles „zerhacken“, was zerhackt werden muss und der zusätzliche Smoothie-Maker kümmert sich speziell um die Herstellung von Smoothies und kann im Anschluss einfach für Unterwegs mitgenommen werden. Smoothie Mix & Go eben.
Kostenpunkt des Gerätes liegt bei aktuell sehr günstigen 52,99€. Der Severin SM 3737* kann beispielsweise über Amazon bezogen werden.

Severin SM 3737 Multimixer Smoothie Mix & GoSmoothie Mix & Go SEVERIN
Der Standmixer

Der Behälter des Multimixers von SEVERIN besteht aus Glas und hat ein Fassungsvermögen von rund einem Liter. Im Deckel befindet sich nicht nur eine Nachfüllöffnung, sondern auch ein kleiner und sehr praktischer Mini-Messbecher. Sowohl die Messer als auch das Gehäuse des Mixers bestehen aus gebürstetem Edelstahl und geben dem SEVERIN SM 3737 dadurch seine hochwertige Optik. Besonders positiv fällt das Gewicht des Mixers, in Kombination mit den rutschfesten Gummifüßen auf: Man muss den Mixer NICHT festhalten, da er von alleine einen absolut sicheren Stand aufweist. Selbst auf hoher Stufte und mit vollständig gefülltem Behälter bleibt der Multimixer da wo er bleiben soll. Vergleichbare Geräte dieser Preisklasse könne da nicht mithalten. Im täglichen Einsatz zeigt sich immer wieder, welche Kraft hinter dem Gerät steckt. Auch größere Mengen und härtere Lebensmittel lassen sich problemlos zerkleinern. Sogar Eis kann mühelos gecrusht werden. Zwei unterschiedliche Mix-Stufen erlauben groberes und feineres zerkleinern und die zusätzliche Pulsschaltung sorgt dafür, dass man zum einen selbst steuern kann, wie der Inhalt ge- und vermischt wird aber auch, dass sich kleinere Rückstände schnell lösen, ohne dass man von Hand nachhelfen muss.
Einzig und allein der immer wieder auftauchende Geruch nach „verbranntem Kunststoff“ irritiert bei der Anwendung des SM 3737. Egal ob das Gerät nur kurz oder über ein paar Minuten verwendet wird: der Geruch kommt immer wieder auf.
SEVERIN Multimxer & Smoothie to go DieCheckerin.de

DieCheckerin.de Severin Multimixer

Severin SM 3737 im Test DieCheckerin.de
Smoothie Mix & Go

Für leckere Smoothies hält der SM 3737 einen besonderen Behälter aus „Tritan“ bereit. Mit seinem Fassungsvermögen von 600ml und der praktischen Trinköffnung im Deckel, eignet dieser sich perfekt für Unterwegs. Anfänglich hatten wir Angst, dass die „Gummilasche“ im Deckel sich in der Tasche öffnen und so alles versauen könnte aber das ist in den letzten vier Wochen, in denen der Behälter nahezu täglich im Einsatz war, nicht passiert. Der Smoothie Mix & Go ist absolut Auslauf-sicher und hält genügend Raum parat, für einen leckeren Smoothie, der uns über den Tag bringt. Natürlich können Smoothies auch im normalen Gefäß gemixt werden aber der Smoothie-Aufsatz ist besonders praktisch, weil die Zutaten direkt im Behälter gemixt werden und später nicht noch einmal umgeschüttet werden müssen. Man nimmt den Aufsatz einfach aus dem Standmixer, dreht den Deckel drauf und fertig! Besonders positiv fällt außerdem auf, dass die meisten Teile des Severin SM 3737 spülmaschinenfest sind (Messer sollten nicht in die Spülmaschine), so dass die rückstandslose Entfernung von Lebensmitteln gesichert ist. SEVERIN Smoothie Mix & Go DieCheckerin.de

SEVERIN Smoothie Mix & Go DieCheckerin.de

SEVERIN Smoothie Mix & Go DieCheckerin.de

Blaubeer Bananen Smoothie

Kiwi Bananen Smoothie

Mein Fazit

Der SEVERIN SM 3737 konnte im Test absolut überzeugen. Die Verwendung ist kinderleicht. Besonders wichtig ist mir, neben einem leistungsstarken Mixer (und das ist das Gerät ohne Frage), vor allem die leichte Reinigung des Gerätes. Der Multimixer und der Smoothie Mix & Go lassen sich spielend einfach auseinander bauen und der Großteil der Zubehörteile ist für die Spülmaschine geeignet, so dass hier keinerlei Lebensmittelreste zurück bleiben. Zu guter Letzt erhält man mit den 52,99€ ein gutes Preis- Leistungsverhältnis. Alles in Allem ist der SEVERIN SM 3737 mit dem Smoothie Mix & Go ein zufriedenstellendes Produkt. Einzig und allein der erwähnte Kunststoffgeruch irritiert mich auch nach vier Wochen noch und hinterlässt ein „ungutes“ Gefühl.

Diecheckerin.de Bewertungssystem

vier von fünf Check-Lights

disclaimer

 

Anzeige

Über den Autor

Die Checkerin

Frohnatur! - Freak! - Philosophin!
Kommt selten schnell auf den Punkt, trifft aber irgendwann trotzdem den Nagel auf den Kopf.

1 Kommentar

  • Mhm. Also, ich weiß nicht. Ich hab schon viele Smoothies probiert. Meist muss ich dabei aber würgen und kann dieses Getränk/Brei einfach nicht konsumieren. Die Konsistenz der meisten Smoothies ist einfach derartig widerlich brrr. ABER: ich hatte auch schon das genaue Gegenteil, dass sie total lecker waren.

    In jedem Fall finde ich dieses Gerät super! Ich würde ständig Dinge shakern und mixen und ach.

Schreibe einen Kommentar