Mind & Soul

Sex sells

Alice liegt nackig hinter nem roten Bällchen. Bei Pantene Pro Titten guckt man den Frauen zu erst auf die Brüste und dann auf die Haare, Dolce & Gang Bang werben mit nem GangBang,  von der sexistischen CMA Werbung will ich gar nicht erst anfangen…

Egaaaal wo man hinguckt. Überall nackte Frauen und Männer in eindeutig zweideutigen Situationen. Selbst bei der verfluchten Magarine. Mich nervt das.

Ich frage mich einfach ob heute nichts anderes mehr zählt, als nackte Körper und ficken. Ich fänds viel effektiver wenn z.B Werbung für Rasierer mal ne völlig behaarte Frau zeigen würde, statt irgendwelche nackigen Püppchen. Oder bei Shampoowerbung mal WIRKLICH beschissene Haare gezeigt werden würden. Gibts doch genug von.

Haaach Gott. Ich glaub ich werd mit dem Alter prüde oder so. Selbst bei Unterhaltungen im Internet kommt man um Sex meist nicht drum rum. Nicht dass ich nicht auch gerne mal sexistische,versaute Witze reißen würde. Ich bin Frau zweideutig. Aber immer und immer wieder?

Bei Chatroulette ziehen sich 90 % der Männer aus. Entweder sitzten sie schon wild onanierend vor der Cam oder reißen sich, während des Gespräches, unvermittelt die Kleider vom Leib. Im schlimmsten Fall erwischt man sie während sie ihren Arsch in die Cam halten und vom Stuhl aus auf den Boden kacken.

Himmel! Wie krank diese Welt ist. So.

Ich setz mich jetzt wieder nackig vor die Cam und hab ein bisschen Spaß.

Vielleicht werde ich ja entdeckt und meine Titten schmücken bald die Werbewände.

AIGHT!

Anzeige

Über den Autor

Die Checkerin

Frohnatur! - Freak! - Philosophin!
Kommt selten schnell auf den Punkt, trifft aber irgendwann trotzdem den Nagel auf den Kopf.

Schreibe einen Kommentar