About

Portrait-DieCheckerin.de

Ich heiße Sandra, bin Ü30 und (nicht so gerne) Wuppertalerin. Im Internet „zuhause“ bin ich seit 1998. Damals war ich mit meinem privaten Blog „Himbärin“ auf Platz 1 der MSN Spaces. Das erzähle ich gern, weil es so klingt, als sei das unfassbar toll. Zu dieser Zeit gab es allerdings nur rund 35 Blogger 😀 Von Beruf bin ich gelernte Zahnarzthelferin, die später, zur freiberuflichen Onlineredakteurin & Social Media Managerin, in die Werbemittelbranche gewechselt hat.

Ich liebe das Allgäu und die Natur. Auf lange Sicht zieht es mich voraussichtlich auch genau dahin. Für mich ist der größte Wunsch ein kleines (Bauern)Haus mitten im Wald in den Bergen (oder zumindest mit Blick auf Selbige). Die „Großstadt“ bzw. Städte im Allgemeinen sind nix für mich.

Mein Blick für die kleinen Dinge im Leben und meine Sensibilität sorgen dafür, dass ich jedes Detail bemerke. Sowohl in der Welt, als auch im Umgang mit meinen Mitmenschen. Ich bin sehr empathisch, tiefsinnig und nachdenklich. Mache gern alberne Witze, lache viel und philosophiere über die Welt und das Leben. Ich bin Naturkind, Frohnatur und die, die immer flucht.

Seit mein Vater 2014 gestorben ist, hat sich mein gesamtes Leben verändert. Ich habe verstanden, dass das Leben zu kurz ist, um sich mit Dingen zu beschäftigen, die mir nicht gut tun. Ich habe mit dem Rauchen aufgehört, mit dem Sport angefangen und bin von der Fleischfresserin zur Pflanzenfresserin mutiert. Ich habe angefangen, mich selbst und das Leben richtig wertzuschätzen, arbeite nur noch in Teilzeit und versuche meine Träume und Ziele kontinuierlich zu verwirklichen. Mein Freund steht mir bei all diesen Vorhaben seit 8 Jahren zur Seite.

Später, wenn ich groß bin, würde ich Menschen gerne dabei helfen, sich selbst zu finden und sich zu entspannen. Zum Beispiel als Achtsamkeitstrainerin

Gesangspröbchen gibt es hier: