Gaumenfreuden

Was essen wir heute? – Essensplan und Kochinspiration KW 7

Was essen wir heute Essensplan DieCheckerin

Den Essensplan der letzten Woche haben wir kaum umgesetzt, weil von Montag die Suppe (die übrigens sehr lecker, aber eher ein Eintopf war) für zwei weitere Tage gereicht hat und dann Donnerstag der Spinatauflauf ebenfalls für zwei Tage reichte. Das ist noch was, das ich nicht richtig raus habe. Reste verwerten, für mehrere Tage vorkochen. Momentan gibt es eigentlich jeden Tag etwas anderes, dabei wäre es viel praktischer Dienstags und Donnerstag jeweils für Mittwochs und Freitags vor zu kochen, damit ich nicht von morgens bis abends nichts esse, sondern ein normales Mittagessen zu mir nehme. Da werd ich aber auch noch irgendwann hinkommen 😀

Jedenfalls: der Spinatauflauf ist mir mega gut gelungen. Ich wollte Euch das Rezept eigentlich geben, aber letzten Endes hab ich es so dermaßen frei Schnauze gemacht, dass ich daraus nix Gescheites zusammen kriege. Ich versuchs beim nächsten Mal wieder.

Sonst ist Essenstechnisch jedenfalls nicht viel los gewesen. Heute gibt es bei uns den warmen Mac & Cheese Nacho Salat und Morgen wahrscheinlich irgendwas mit Pilzen, Zucchini und äh Möhren, weil wir davon noch irre viel übrig haben 😀

Essensplan-Übersicht

Was essen wir heute ? – veganer Essensplan

Montag: Weinblätter + Gemüse CousCous mit Nüssen und Joghurt

die weltbesten Weinblätter macht meine Mama, aber da das immer etwas aufwendiger ist, kaufe ich sie auch mal fertig. Bei uns gibt’s sie im Biomarkt an der Frischetheke. Dazu das Rezept HIER KLICK! nur eben ohne Joghurt & Frischkäse

Dienstag: Grönsaksbullar
Mittwoch: Mediterrane Gemüse-Tarte

gefunden auf Veganguerilla.de

Donnerstag: Linsen Dal nach Punjab Art
Freitag: Kartoffel-Brokkoli Auflauf

nach diesem Rezept (aber „veganisiert“)

Samstag: Blumenkohlschnitzel mit Kartoffelbrei

der Blumenkohl wird einfach „filetiert“ und dann normal paniert. Ich mach das immer mit dem Megga Exx von Terra Vegane und Hafermilch. Kann man aber auch einfach so machen, wie man selber Bock hat. Meine Erfahrung der letzten Monate war jedenfalls: Eier, Milch und Butter brauch man eigentlich nie in tierischer Form 😀

Sonntag: Süßkartoffel Reibekuchen

die gab es schon einmal, gemacht nach diesem Rezept

Und was kocht Ihr in der nächsten Woche? Habt Ihr schon Ideen? Gefällt Euch vielleicht ein Gericht, das Ihr nachkochen wollt? 

Essensplan-Übersicht

Anzeige

Über den Autor

Die Checkerin

Frohnatur! - Freak! - Philosophin!
Kommt selten schnell auf den Punkt, trifft aber irgendwann trotzdem den Nagel auf den Kopf.

Schreibe einen Kommentar