Gaumenfreuden


Was essen wir heute? – veganer Essensplan KW 48 2018

Wenn ich einen neuen Blog mit Rezepten finde, dann suchte ich ALLE Rezepte. Ich hab diese Woche gleich zwei neue Blogs entdeckt. Art and Almonds kenne ich zwar schon länger, aber nur wegen der MEGA Kunst die sie anbietet. Der zweite Blog heißt „Toastenstein“ und auch da gab es so viele Sachen, dass die beiden fünf von sieben Tagen mit Rezepten gefüllt haben :-) DANKE an dieser Stelle an all die mega guten veganen Food-Blogs, die es in Deutschland gibt. Ihr macht mich jede Woche satt und inspiriert mich außerdem, auch mal meine eigenen Kreationen auszuprobieren.

Essensplan-Übersicht

Was essen wir heute ? – veganer Essensplan

Montag: Brokkoli Lauch Suppe mit Kurkuma
Dienstag : Möhreneintopf

Zutaten (2 Personen:

  • 500 g Möhren
  • 400 g Kartoffeln
  • ca. 100 ml Gemüsebrühe oder Wasser
  • 1/2 EL Rauchsalz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 50 g Pflanzenmargarine
  • etwas Apfelessig (optional)

Zubereitung:

  • Möhren und Kartoffeln schälen und klein schneiden (ca. 1 – 2  cm Stücke). Zusammen mit Wasser oder Brühe in einen Topf geben und mit geschlossenem Deckel zum Kochen bringen. Danach auf kleine Hitze stellen und für  ca. 15 – 20 Minuten köcheln lassen (zwischendurch umrühren und schauen, ob noch genug Wasser drin ist)
  • wenn Möhren und Kartoffeln weich sind, zusammen mit der Pflanzenmargarine stampfen, so dass ein grober Brei entsteht. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und fertig,
  • Ich LIEBE Möhreneintopf mit Apfelessig anzurichten. Auf meinem Teller drücke ich ne Kuhle in den Brei und gebe etwas Apfelessig dazu, vermansche alles und genieße ;-) .
Mittwoch : vegane Langos

Zutaten:

  • 500 g Weizenmehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 2 TL Salz
  • 250 ml lauwarmes Wasser
  • 100 ml lauwarme Hafermilch
  • Öl zum Frittieren
  • 200 g veganen Käse (ich liebe den von Simply V für sowas, weil er schön schmilzt und gut schmeckt)
  • ca. 300 g Creme Vega (oder andere vegane Crème fraîche Alternative) + etwas pflanzlichen Joghurt oder Pflanzenmilch zum verdünnen
  • 3 Knoblauchzehe(n)
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  • Für die Creme veganen Joghurt und vegane Sahne in eine Schüssel geben, den Knoblauch fein hacken und dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen (mehr Salz als Pfeffer) und gut vermischen.
  • In eine Schüssel die frische Hefe bröseln und in der lauwarmen Hafermilch auflösen. Nun Mehl + Hefemilch + Wasser + 2 TL Salz miteinander vermischen und für ca. 7 Minuten zu einem fluffigen Teig kneten. Da der Teig anfänglich relativ klebrig ist, empfehle ich einen Knethaken zu verwenden. Wenn der Teig danach noch immer an den Händen klebt, gebt einfach etwas mehr Mehl hinzu. Sobald der Teig glatt und fest ist, die Schüssel gut abdecken und den Teig an einem warmen Ort für 60 Minuten gehen lassen.
  • In einer tiefen Pfanne das Öl auf 160 Grad erhitzen. Kleine Teigstücke zu flachen Fladen ziehen. Achtet darauf, dass die Teigfladen nicht zu dick sind, sonst wird Euer Langos relativ hoch. Im Die Ränder des Teigfladens können etwas dicker sein. Die Fladen einzeln in das Öl geben und für ca. 2 Minuten von jeder Seite goldbraun frittieren. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit der Joghurtcreme und dem veganen Käse bestreichen.
  • Dazu könnt Ihr Euren Langos auch selber kreativ belegen. Besonders lecker schmeckt es z.B. auch mit Salat und Radieschen, + Gurken oder mit getrockneten Tomaten, Rucola und Zwiebeln. Ihr könnt Euch da voll ausleben! :-)
Donnerstag: Gnocchi Al Forno
Freitag: deftiges Jambalaya mit Weißkohl
Samstag: Spätzle mit Spinat Mandel Sauce
Sonntag: veganes Schlemmerfilet

nach diesem Rezept (ich bin SO gespannt)

Und was kocht Ihr in der nächsten Woche? Habt Ihr schon Ideen? Gefällt Euch vielleicht ein Gericht, das Ihr nachkochen wollt? 

Essensplan-Übersicht

Anzeige

Über den Autor

Die Checkerin

Frohnatur! - Freak! - Philosophin!
Kommt selten schnell auf den Punkt, trifft aber irgendwann trotzdem den Nagel auf den Kopf.

Schreibe einen Kommentar

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner Daten gemäß der Datenschutzerklärung einverstanden.