Coffee Break & Stories

Immer wieder Sonntags (84)

Während ich das hier schreibe, fallen mir bald meine Arme und Hände ab. Ich war nämlich heute mit meinen Kollegen Go-Kart fahren und spüre jeden Millimeter meiner Gliedmaßen.  Da denkste, das scheiß Krafttraining ist erfolgreich. Du steigerst dich jede Woche, hast Dich von 0 Liegestütz auf 15 hoch gekämpft und dann fährste ne Runde Go-Kart und du merkst Muskeln, von denen Du vorher nicht mal wusstest, dass sie existieren. Herrlich! Hat auf jeden Fall Spaß gemacht.

Sonst war die Woche eher unspektakulär. Wir waren diese Woche ja weiterhin ohne Auto, sind morgens logischerweise dann zu Fuß zur Arbeit und abends wieder zurück. Dienstags bin ich mit dem Bus in die Stadt zum Zahnarzt gefahren und hab mich nachher geärgert, dass ich das nicht auch zu Fuß erledigt hab. Dieser Asi-Overload + all diese widerlichen Gerüche, das ist jedes Mal aufs Neue ein Schlag ins Gesicht. Ich geh ja wirklich seit über 10 Jahren gar nicht mehr in die Wuppertaler Innenstadt bzw. eben nur noch, wenn es sich nicht vermeiden lässt und ich bin immer und immer wieder schockiert. Egal ob ich schon den größten Ekel erwarte oder völlig entspannt in die Stadt gehe 😀 Bisher war es (mit Ausnahme von Duisburg und Krefeld) überall schöner als in Wuppertal. Aber gut.

Nach dem Zahnarzt hab ich mich noch kurz mit zwei Bekannten getroffen und danach waren Marius und ich den restlichen Nachmittag/Abend mit Logo-Designs und so nem Gedöns beschäftigt. Donnerstag gab’s endlich das Auto wieder. Ansonsten waren wir mit Freunden unterwegs, haben Spiele gespielt und sind im strömenden Regen joggen gewesen (das war toll! Kalt und anstrengend aber echt toll!). Das wars.

Eigentlich müsste ich noch zwei Artikel schreiben aber der Wetterumschwung lässt mich grad in eine leicht unmotivierte Phase sinken. Könnt den ganzen Tag im Bett liegen, Musik hören und chillen. Komm morgens auch einfach sooo schlecht aus dem Bett. Fürchterlich. Heut bin ich auch zu faul weiter zu schreiben, deshalb höre ich mitten im Sa

|Gesehen| noch mehr Eichhörnchen!
|Gehört| Spotify-Playlists
|Getan| siehe oben!
|Gegessen| siehe Was essen wir heute KW 36
|Gedacht| nur noch zwei Wochen, dann haben wir Urlauuuub!
|Gefreut| über gelungene Deodorants, unser repariertes Auto
|Gelesen|Wut ist ein Geschenk“ von Arun Ghandi 
|Geärgert| – 
|Gekauft| bis auf zwei Geschenke nix!
|Geliebt| das Zeit nehmen zum Meditieren und fürs Yoga, draußen im strömenden Regen joggen, eine schöne Stunde mit den Kollegen + dem Chef, Freundezeit
|Geklickt|auch irgendwie nix
|Geplant| wir werden Swinggolf spielen, ordentlich einen bechern, Marius Oma besuchen und Mama beim Umzug helfen

Anzeige

Über den Autor

Die Checkerin

Frohnatur! – Freak! – Philosophin!
Kommt selten schnell auf den Punkt, trifft aber irgendwann trotzdem den Nagel auf den Kopf.

Schreibe einen Kommentar