Pfanner Pure Tea Grüner Tee und Früchte Tee ohne Zucker

Fittea, piTea, Ice Tea, Ti, Matcha und Co. – um Tee kommt man aktuell nicht herum. Während man früher als Teetrinker gerne mal für einen Öko gehalten wurde, so ist ein stilvoller Tee Genuss heute Teil des neuen Lifestyles. Immer mehr Firmen entdecken diesen Trend für sich und machen ihr eigenes Ding daraus.

Ich selbst liebe Tee seit meiner Kindheit. Besonders gerne mag ich „echten Tee“. Ohne Aromen, ohne Konservierungsstoffe, ohne Zucker. Einfach nur pure Blüten, Blätter, Früchte und Co. ab ins Glas und aufbrühen. Das ist für mich echter Tee Genuss. Bisher gab es nur eine Firma, die genau diesen Genuss in Bio-Qualität in eine Flasche bekommen hat. Seit einiger Zeit gibt es für meinen absoluten Favoriten in Sachen Tea to go aber echte Konkurrenz, die meinen bisherigen Testsieger vom Thron geschmissen hat.

Pfanner Pure Tea

Anzeige

 

Ohne Zucker, ohne Süßstoffe, 0% Kalorien. Der neue Pfanner Pure Tea orientiert sich an dem Wunsch der Konsumenten, eine natürliche und ungesüßte Erfrischung in den Supermärkten kaufen zu können. Ein speziell entwickeltes Brühverfahren verleiht dem neuen Erfrischungsgetränk einen intensiven Teegeschmack – ganz ohne zusätzliche Süßung. Demnach ist der Pure Tea nicht als typischer Eistee anzusehen, sondern als echter Tee. Erhältlich ist der Pure Tea in den Sorten Früchtetee und Grüner Tee, jeweils in 1l PET Flaschen zu 0,99€.

Pfanner Pure Tea Grüner Tee*

Pure-Tea-Pfanner-grüner-tee

Zutaten

Die Sorte „Grüner Tee“ ist, nicht zuletzt dank des Koffein-Gehaltes, besonders erfrischend und belebend. Sorgfältig ausgewählte Bio-Grünteesorten werden frisch aufgebrüht und mit fruchtigem Zitronensaft vereint. So wirkt diese Komposition besonders wohltuend auf Körper und Geist und sorgt für den extra Frischekick. Dank des Verzichts auf Konservierungsstoffe, künstliche Aromen und Zucker/Süßstoffe, ist der Pure Tea bedenkenlos für Vieltrinker geeignet, denen normales Wasser zu öde schmeckt.

Eigentlich mag ich grünen Tee nicht ganz so gerne aber diese Sorte hier hat mich total überrascht. Ein sehr milder und erfrischender Geschmack, mit einer ganz leicht herben Note. Wirklich lecker und nicht typisch „grün im Geschmack“. Absolut empfehlenswert! Wieso ich den Tee nun besser finde, als die „Ti`s“ erzähle ich Euch nachher noch genauer 😉

Pfanner Pure Tea Früchtetee*

Pure-Tea-Pfanner

Zutaten

Auch die Sorte „Früchtetee“ besteht aus einer frisch aufgebrühten Bio-Teemischung. Neben Hagebutten finden sich auch Hibiskusblüten, Heidelbeeren, schware Johannisbeere, Äpfel und Holunderbeeren in dieser Mischung. Der Pure Tea „Früchtetee“ enthält kein Koffein.

Auch hier ist der Geschmack erneut überraschend gut. Kalter Früchtetee schmeckt mir oft viel zu bitte. Dieser hier glänz aber erneut durch eine vollmundig, fruchtige und sehr erfrischende Komposition. Im Vordergrund steht hier vor allem der Hagebuttengeschmack, aber auch die übrigen Früchte und Blüten lassen sich meinem Empfinden nach recht gut schmecken.

Mein Fazit

Die Pure Teas von Pfanner schmecken deutlich besser als die Erfrischungstees der Konkurrenz „Ti“. Ein weiterer, wirklich absolut erwähnenswerter Pluspunkt ist der Verzicht auf Zucker. Dadurch wird der Geschmack der Pfanner Pure Teas einfach noch mal deutlich natürlicher und absolut clean, ohne die typische Süße der  gängigen Erfrischungsgetränke. Bei „Pure Tea“ ist der Name Programm. Man trinkt wirklich puren Tee, der absolut echt im Geschmack ist und durch gelungene Kompositionen glänzt. Zu allem Überfluss ist der, in meinen Augen, deutlich hochwertigere Tee von Pfanner sogar günstiger, als der Tee der Konkurrenz.

Da die Pure Teas teilweise im Handel schwer zu finden sind, hilft dem ein oder anderen evtl. die Auswahl der Pure Teas auf Amazon weiter.

Hätte ich damals gewusst, dass es der Industrie offenbar noch besser möglich ist, echten Tee so genussvoll und zu einem fairen Preis in Flaschen zu füllen, hätte ich das Konkurrenzprodukt damals nicht so gut bewertet. Von mir gibt es für die Pfanner Pure Teas deshalb fünf Check Lights + Sternchen und eine absolute Empfehlung für alle Tee-Fans. Ich bin mir sicher, dass Ihr einen Kauf hier nicht bereuen werdet.

fünf von fünf Check-Lights

fünf von fünf Check-Lights mit Sternchen 😉

disclaimer

Anzeige

Über den Autor

Die Checkerin

Frohnatur! - Freak! - Philosophin!
Kommt selten schnell auf den Punkt, trifft aber irgendwann trotzdem den Nagel auf den Kopf.

16 Kommentare

  • ach schade…ich hatte auf einen Grüntee oder weißen Tee mit Frucht gehofft :-/
    In Italien hab ich seinerzeit von San Benedetto den für mich geilsten Eistee (Grüntee) EVER getrunken…leider gibt es den hier nicht. Menno, muss ich weiter hoffen.

    • Also der Grüntee ist aber mit Zitrone, das haste gesehen oder? oder meinste so richtig ausgefallene Kreationen?

      • Ne ne, das muss gar nicht so ausgefallen sein…der war einfach nur so saulecker, weiß auch nicht, warum. Hab mittlerweile hier noch paar Sorten (gestern erst wieder von Lichtenauer) probiert, aber keine kam bisher da heran.

  • Der Tee ist also nicht süß und ohne Süßstoffe – daher also auch gar nicht im Segment der Softdrinks anzusiedeln!?
    Pfanner verbindet man immer mit Softdrinks 😀

    • Hey Kim, ja wirklich purer Tee „ohne alles“.
      Nährwerte pro 100g stehen z.B. auch nur 3kj/1kcal und ansonsten Eiweiß, Zucker, Salz, Fett etc. 0g
      Ist also auf keinen Fall der typische Pfanner-Süßkram den man sonst so kennt. Mach da nämlich auch immer nen großen Bogen rum 😀

    • Ich weiß es selbst noch nicht so genau. Meine ich hab die Tees in Bayern im Rewe gesehen aber viele anderen haben sie auch noch nicht gefunden.
      Ich frag da noch mal nach

  • Oben schreibst du, du magst in einem Getränk keine Aromen aber in dem Pfanner Ter sind welche enthalten nur erwähnst du das nicht. Ist wohl doch wieder nur einer dieser Marketing Blogs.

    • oben schreibe ich, dass ich keine künstlichen Aromen mag. Unten schreibe ich in der Zutatenliste, dass natürliche Aromen enthalten sind. Da mein persönliches Kriterium (nämlich der Verzicht auf künstlichen Schrott) damit erfüllt wurde, wüsste ich nicht, weshalb ich auf die natürlichen Aromen noch mal explizit eingehen sollte. Da ist Tee drin, nicht mehr und nicht weniger. Ist also wohl doch wieder so, dass einer hier rum stänkert, ohne richtig zu lesen oder einfach nur um des Stänkerns-Willen.

      • Tee ohne jegliches Aroma (künstlich oder natürlich) wäre ja dann wohl auch nur Wasser oder?! 😛 Ob sich das gut vermarkten lässt, hm? Hab ich vielleicht grad die Marktlücke entdeckt?

    • Leider nicht. Die Eistees sind nur sehr schwer zu finden 🙁 Ab und zu hat man im Rewe Glück, manchmal auch im Edeka.

  • Trinke super gerne den pfanner pure tee Früchtetee.. wenn ich den mit an die Arbeit nehme, ist das immer total motivierend weil es mein lieblingsgetränk ist:)

Schreibe einen Kommentar