Rückzug

Liebe Checkerinnen Gemeinde,

ich ziehe mich in den nächsten Tagen etwas zurück. Die schlechten Nachrichten haben gestern ihren vorläufigen Höhepunkt erreicht. Meinem Opa geht es sehr schlecht und ich muss mich erst mal fangen, lernen mit so schlechten Nachrichten umzugehen und Kräfte sammeln für die schwere Zeit die uns bevor steht.

Eigentlich habe ich bereits geahnt, was auf uns zukommen wird aber wenn man dann die endgültige Gewissheit hat, haut es einen dennoch aus der Bahn. Meine Gedanken überschlagen sich momentan und demnach bin ich kaum in der Lage, auch nur einen klaren Gedanken zu fassen.

Bevor Ihr Euch Sorgen macht: Es wird geweint aber ich werde den Kopf nicht in den Sand stecken und die gemeinsame Zeit mit ihm und meiner Familie bis zur letzten Sekunde genießen <3

 

 

Anzeige

Über den Autor

Die Checkerin

Frohnatur! - Freak! - Philosophin!
Kommt selten schnell auf den Punkt, trifft aber irgendwann trotzdem den Nagel auf den Kopf.

19 Kommentare

  • Nun hab ich einen Klos im Hals 🙁
    Pass auf dich auf und wenn was ist weißt du das du dich
    jederzeit bei mir melden kannst.
    Ich denke ganz fest an dich und auch an deinen Opa !
    Ich wünsche euch viel Kraft und viel Liebe.
    Fühl dich geknuddelt aus der Ferne ♥

  • Hey ich wünsche dir und deiner Familie sehr viel Kraft.
    Es ist nicht leicht wenn man einen so geliebten Menschen verliert 🙁

    Nehm dir so viel Zeit wie du nur brauchst.
    Ich denk an dich :-*

    Fühl dich gedrückt <3

  • Och mensch, das tut mir wirklich leid! Ich kann genau nachempfinden, wies dir damit geht 🙁

    Aber genau! Die schönen Erinnerungen zählen und mit denen übersteht man es irgendwie ein bisschen leichter!

    Fühl dich gedrückt!!!

  • Alles Gute trotzdem für die nächsten Tage/Wochen. Es ist schwer, aber da kann man dir als Außenstehender auch nicht wirklich helfen. Wir können dir gut zusprechen, aber letztendlich bist du es die damit zurechtkommen muss. Das ist schwer, viel schwerer als das nur zu hören/lesen.

    Viel Kraft

  • Du Kleine,
    ich wünsch Euch viel Kraft von ganzem Herzen. Ich kann das sehr gut nachempfinden Sandra und es tut mir sehr leid, dass er nicht mehr gesund wird.
    Ich drück dich auch ganz lieb, sei so oft es geht bei ihm und genieße die Zeit, in der du noch seine Hand halten darfst.
    Alles Liebe und bis bald von Marion.

  • Du weißt, ich bin immer für dich da, dass Gespräch hatten wa ja schon, nutzt die Zeit so gut es geht und macht das beste draus ♥♥♥

    10000 Knutscha aus Berlin ♥♥♥

  • Hallo Schnuffelchen,

    das tut mir so leid und ich weiß, dass einem die Worte hier nicht wirklich helfen können, aber vielleicht doch ein wenig trösten, wenn du weißt, dass wir alle in Gedanken bei dir sind. Ich weiß, wie du dich fühlst. Das ist so, als würde einem der Boden unter den Füßen weggezogen werden. Drück deinen Opa ganz fest! Alles hat seine Zeit, das ist leider so und diese schmerzliche Erfahrung bleibt leider keinem von uns erspart.

    Fühl‘ dich ganz doll geknuddelt – liebe Grüße – Tanja

  • meine liebe, die zeit ist jetzt sehr wichtig und ich wünsche dir viel kraft. ich hatte gehofft, dass es wieder besser wird 🙁
    ich denke an dich, fühl dich gedrück!!!
    liebe gruesse!

  • Solche Nachrichten will man am liebsten überhören…ich kenne es :/ Ich wünsche dir und deiner Familie sowie deinem Opi viel Kraft es durchzustehen und die guten Momente einzufangen, damit sie in Erinnerung bleiben!

  • Liebe Sandra,

    ganz viel Kraft für die Zeit, die auf dich/auf euch zukommt!
    Geniesst die Zeit, die euch noch bleibt. Erinnert euch an Vergangenes, an Schönes – es hilft!
    Und möge es so viel Zeit wie nötig sein…die ihr noch für euch braucht.
    Ich weiß, dass es Dir nicht weiterhilft, wenn ich schreibe, dass ich Dir so sehr nachfühlen kann.
    Aber damit weißt Du, dass Du nicht alleine bist.
    Ich umärmel dich virtuell ganz feste!
    Alles Liebe
    Die andre Sandra

  • Ich weiß genau wie Du Dich fühlst und kann Dir nur raten, die gemeinsame Zeit so gut wie es geht zu genießen und Dich von Deinem Opa zu verabschieden, denn viele haben dazu leider nicht die Möglichkeit. Es ist eine harte Zeit und sei auch von mir gedrückt. Lass Dir nur alle Zeit der Welt – Deine Fans bleiben Dir trotzdem treu und haben für solche Situationen vollstes Verständnis.

    Lg Nadine

  • Liebe Sandra,

    ich wünsch Dir von ganzem Herzen ganz viel Kraft.
    Die Tränen heilen zwar nicht, aber sie helfen!
    Ich wünsch Euch noch eine wunderbare gemeinsame Zeit, versucht diese so gut wie es geht zu genießen.
    Nimm Dir alle Zeit die Du brauchst und fühl Dich ganz lieb gedrückt.

    LG
    Almuth

  • Das klingt echt nicht gut,ich wünsche dir alles Gute und das du die Kraft und den Halt hast alles so gut es geht zu überstehen.Gönnt euch die Zeit die ihr habt und geniesst den Moment.
    alles Liebe
    Petra

Schreibe einen Kommentar