Kategorien
Gaumenfreuden

Was essen wir heute? – Essensplan KW 21

In dieser Woche gibt es vor allem Rezepte, die wir irgendwann schon mal gekocht haben. Und das heißt für Euch: es gibt auch endlich mal ein paar Fotos von mir ;-) Nicht zu jedem Gericht, aber zu einigen. Ich bin immer noch dabei, mich dahingehend etwas zu verbessern und Euch die Rezepte mit Fotos präsentieren zu können, aber wie Ihr wisst, bin ich davon nicht so der Fan. Weil ich mein Essen lieber esse, als es zu fotografieren bis es kalt ist.  Dafür liebe ich mein Essen einfach zu sehr.

Ich weiß aber auch, dass man Gerichte ohne Fotos nur selten wirklich nachkocht. Versuche da also einen Mittelweg zu finden. Schaffen wir schon :-) Euch auf jeden Fall einen guten Appetit! Bei uns gibt es heute gefüllte Weinblätter. Mein Leibgericht, echt! ORRR! :-)

nach eigenem Rezept

nach diesem Rezept (es erinnert uns eher an einen Möhren-Kartoffel Eintopf; wir verzichten auf die Pommes als Beilage)

Eins unserer absoluten Lieblingsgerichte. Nicht nur, weil es soooo lecker schmeckt, sondern auch, weil es unglaublich schnell fertig ist.

Zutaten:

  • 500 g Makkaroni
  • 3 EL Öl
  • 1 größere Zwiebel
  • 1 große oder 2 mittlere Zucchinis
  • 2 x 400 g Kokosnussmilch (Fettanteil mindestens 17 %)
  • 2 ½ Teelöffel Salz
  • 6 Esslöffel Hefefeflocken
  • 1 EL Paprikapulver
  • 1 EL Sojasauce

Zubereitung: 

  • Die Makkaroni in leicht gesalzenem Wasser weich kochen. Abtropfen lassen und beiseite stellen.
  • Eine mittelgroße tiefere Backform einfetten.Eine große Pfanne oder einen mittleren Topf erhitzen. Öl, gehackte Zwiebeln und ½ TL Salz hinzufügen. Die Zwiebeln leicht goldbraun anbraten.
  • Die Zucchinis waschen und in Stücke reiben. Geriebene Zucchini zu den Zwiebeln geben. 10-15 Minuten köcheln lassen (umrühren nicht vergessen!), bis die Zucchini kleiner geworden ist und nicht mehr viel Flüssigkeit übrig ist.
  • Nun die Kokosmilch ,das  restliches Salz (2 TL), Hefeflocken, Paprikapulver und Sojasauce zugeben. Umrühren und einige Minuten köcheln lassen.
  • Die Makkaroni mit der käsigen Zucchinisauce vermengen und alles in eine gefettete Backform geben. Einige Hefeflocken darüber streuen.
  • Für ca. 20 Minuten bei 200° C im Ofen backen lassen. Dazu passt ein frischer Salat, das Rezept ist wirklich sehr herzhaft :-D

Rezept & Fotos gibt es HIER!

bisher haben wir das Rezept immer noch nicht ausprobiert, deshalb starten wir den Versuch nochmal.

gab es schon oft nach diesem Rezept. Wir lieben es!

Und was kocht Ihr in der nächsten Woche? Habt Ihr schon Ideen? Gefällt Euch vielleicht ein Gericht, das Ihr nachkochen wollt? 

Eine Antwort auf „Was essen wir heute? – Essensplan KW 21“

Prima, danke… So kann man sich das besser vorstellen :-) ich find, das sieht gut aus. Ich ess ja nicht die Zimmerdeko mit, die auf Hochglanzfotos mit Essen zu finden ist ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.