Food & Recipes

Was essen wir heute? – Essensplan KW 36

Was essen wir heute Essensplan DieCheckerin

Das Highlight der vergangenen Woche war definitiv das Tomaten Pesto Omelette mit meinem selbstgemachten Pesto. Man soll sich ja nicht selbst loben, aber es war so unendlich lecker. Wirklich. Und so schnell gemacht. Das gesamte Omelette war toll. Das wird wiederholt.

Die kommende Woche war etwas schwierig, was die Planung anging, weil wir so viel unterwegs sind und ich wenig Zeit habe, wirklich ausgiebig in der Küche zu stehen. Außerdem haben wir weiterhin kein Auto und unser Kühlschrank ist leer. Wir könnten uns zwar eins ausleihen, aber hoffen momentan, dass wir es spätestens Dienstag wieder bekommen. Deshalb wird die neue Woche einfach, schnell und fast vegetarisch.

Was essen wir heute ?

Montag: Low-Carb Spinatrolle mit Frischkäse und Kochschinken

Zutaten für 2 Personen

  • ca. 4 Scheiben Kochschinken
  • ca. 150 g Frischkäse
  • ca. 50 g Gouda am Stück (oder gerieben)
  • ca. 150 g frischen Blattspinat (mag ich lieber, geht aber natürlich auch mit Rahmspinat)
  • 4 Eier
  • Salz, Pfeffer
  • Gewürze nach Wahl für den Frischkäse

Zubereitung

  1. wenn Ihr frischen Spinat gekauft habt, könnt ihr den als erstes waschen und anschließend in leicht gesalzenem Wasser für ca. 5 Minuten kochen lassen. Danach in kleine Stücke schneiden und beiseite stellen.
  2. schlagt die vier Eier auf und gebt den Spinat hinzu. Großzügig mit Salz und Pfeffer würzen und die fertige Masse auf einem Backblech verteilen. Gouda drüber streuen und für ca. 10 – 15 Minuten im Backofen bei 180°C stocken lassen.
  3. währenddessen könnt Ihr den Frischkäse nach Belieben würzen. Ich nutze z.B. gerne eine Cafe de Paris Gewürzmischung dafür (die hier!).
  4. die gestockte Eiermasse aus dem Ofen nehmen, mit Frischkäse bestreichen und mit Kochschinken belegen, vorsichtig einrollen und im Anschluss in kleine Röllchen schneiden.

Fertig!

Dienstag: Nudeln mit Brokkolisauce
  • 1/2 Brokkoli
  • 250 g Nudeln
  • 50 g Feta
  • 1 Dose Schmand
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Nudeln nach Anleitung kochen
  2. Brokkoli in Salzwasser für ca. 5 Minuten kochen und im Anschluss gemeinsam mit dem Feta und Schmand pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. wenn Nudeln fertig sind, einfach die Sauce über die Nudeln geben. Fertig! 😀
Mittwoch: Mediterrane Kürbissuppe
Donnerstag: Halloumi Burger mit Honig-Senf Sauce + Süßkartoffel Pommes

Das Rezept folgt im Laufe der kommenden Woche auf dem Blog

Freitag: Nudeln mit Feta, Oliven und Pesto

Pesto von letzter Wochen + Nudeln + Feta + Oliven + geröstete Pinienkerne + Tomaten +Parmesan. Fertig 😉

Samstag: Ofenpfannkuchen mit Gemüse und Feta
Sonntag: Gemüse-Reis-Pfanne mit Joghurt-Dip

Das Rezept gibt es HIER

Und was kocht Ihr in der nächsten Woche? Habt Ihr schon Ideen? Gefällt Euch vielleicht ein Gericht, das Ihr nachkochen wollt?

Anzeige

Über den Autor

Die Checkerin

Frohnatur! – Freak! – Philosophin!
Kommt selten schnell auf den Punkt, trifft aber irgendwann trotzdem den Nagel auf den Kopf.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar