Gaumenfreuden


Was essen wir heute? – veganer Essensplan KW 49 2018

Essensplan-Übersicht

Was essen wir heute ? – veganer Essensplan

Montag: Zucchini Mac & Cheese

das Rezept findet ihr hier

Dienstag : Lahmacun vegan

hat Mama letztens gemacht. Ist SAU geil und wir nutzen dieses Rezept

Mittwoch : Kurkuma-Curry Singapore Style
Donnerstag: Weinblätter mit Gemüse-Couscous und Joghurt

die Weinblätter kaufe ich im Edeka (zu faul zum selber machen und da gibt es zufällig die vegane Variante). Den CousCous bereite ich nach diesem Rezept zu- Für den Joghurt nehme ich den Alpro Soja ohne Zucker + zwei Knoblauchzehen + etwas Salz + etwas Zitronensaft + etwas Minze klein gehackt.

Freitag: Linsen Dal Punjab - Art
Samstag: Panierte & gefüllte Pfannkuchen mit Sauerkraut und Champignons

Zutaten (für ca. 4 Portionen):

  • 500 ml Wasser
  • 250 g Weizenmehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Backpulver
  • 400 g Champignons
  • 500 g Sauerkraut
  • 1 Zwiebel
  • 1-2 Lorbeerblätter
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer
  • Paniermehl
  • Öl zum Anbraten

Zubereitung:

  • Zwiebeln klein schneiden, Knoblauch pressen und in etwas Öl in der Pfanne anschwitzen, Sauerkraut, Lorbeerblätter und Gemüsebrühe-Pulver hinzugeben und auf kleiner Hitze erhitzen.
  • Währenddessen die Pilze in kleine Stücke schneiden und anschließend mit in die Pfanne geben.
  • Für ca. 5 Minuten anbraten, mit Salz und Pfeffer abschmecken, etwas abkühlen lassen und im Anschluss mit einem Pürierstab oder im Mixer grob zerkleinern (Vorsichtig, nicht dass ihr Brei daraus macht ;-) )
  • für die Pfannkuchen Wasser, Mehl, 1 Prise Salz + 1 Prise Backpulver vermengen und dann ganz normal in der Pfanne ausbacken (bewahrt ein klein wenig vom Pfannkuchenteig auf!)
  • Sobald die Pfannkuchen fertig sind, gebt ihr pro Pfannkuchen ca. 2 EL Füllung oben auf, klappt den Pfannkuchen dann von rechts und links leicht ein und rollt ihn im Anschluss komplett ein.
  • Zum Schluss tunkt ihr den fertig gebackenen Pfannkuchen erst in etwas Pfannkuchenteig, rollt ihn durch etwas Paniermehl und backt in dann in etwas Öl goldbraun aus.
  • auf Küchenpapier austropfen lassen und genießen
Sonntag: Kartoffelcremesuppe

Und was kocht Ihr in der nächsten Woche? Habt Ihr schon Ideen? Gefällt Euch vielleicht ein Gericht, das Ihr nachkochen wollt? 

Essensplan-Übersicht

Anzeige

Über den Autor

Die Checkerin

Frohnatur! - Freak! - Philosophin!
Kommt selten schnell auf den Punkt, trifft aber irgendwann trotzdem den Nagel auf den Kopf.

Schreibe einen Kommentar

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner Daten gemäß der Datenschutzerklärung einverstanden.