Lifestyle


Gesellschaftsspiele für zwei Personen

HinweisDisclaimer
Dieser Artikel ist eine Ergänzung des Artikels “ Gesellschaftsspiele für einen Spieleabend mit Freunden„. Hier verwendete Links sind meist sogenannte Affiliate-Links, mit deren Nutzung du mich unterstützen kannst. Mehr dazu erfährst Du hier.
Dieser Artikel ist (wie alle Inhalte auf dieser Plattform) aus meiner persönlichen Sicht geschrieben und basiert auf meinem aktuellen Erfahrungsschatz und Wissensstand. Ich kann und will nicht für die Allgemeinheit sprechen. Was ich hier anbiete, ist eine von Millionen Perspektiven – eben meine ganz persönliche. Vielleicht inspiriert sie dich, vielleicht passt sie aber auch gar nicht für dich. Das ist okay!

Welche Gesellschaftsspiele für einen Spieleabend mit Freunden bei uns genutzt werden, hab ich schon verraten. Mittlerweile kommt es vermehrt vor, dass wir alleine spielen. Anfänglich, mangels richtiger Spiele, nur typische Spiele-Klassiker wie Kniffel, Malefiz*, Mensch ärgere dich nicht oder die 3er Kartenspiel-Variante mit SkipBo, Uno und Phase10* (seeehr empfehlenswert übrigens!), mittlerweile hat sich unser 2-Spieler Spiele Fundus aber erweitert. Unsere liebsten Gesellschaftsspiele für zwei Personen präsentiere ich Euch im Folgenden.

Monopoly Deal Kartenspiel

Monopoly Deal war eine Empfehlung einer Followerin und wir LIEBEN es. Mit der ursprünglichen Monopoly Version hat es im Grunde nicht mehr viel zu tun. Es ist ein schnell erlernbares, kurzweiliges und lustiges Kartenspiel. Ein Mix aus Glück und Strategie.

Catan Würfelspiel

Wir sind große „Siedler von Catan*“ Fans aber das Spiel kann man leider erst ab drei Personen spielen. Umso mehr haben wir uns über das Würfelspiel gefreut. Zwar unterscheidet es sich deutlich von der Brettspiel-Variante, ist deshalb aber nicht weniger cool. Wir spielen es sehr gerne und oft sogar mehrere Runden hintereinander. Auch dieses Spiel ist ein Mix aus Glück- und Strategiespiel

Patchwork

Patchwork ist ein mega Strategiespiel, das leicht zu erlernen ist und Spaß macht. Es ist im ein Mix aus Puzzle, & Tetris, im Grunde aber doch auch wieder völlig anders. Macht auf jeden Fall Spaß!

Boggle

Ich liiiiebe Boggle. Marius hat es schon in seiner Kindheit immer gespielt, ich kannte es zuvor gar nicht. Es ist im Grunde eine Abwandlung von Scrabble, aber irgendwie auch ganz anders. Ich spiele es auf jeden Fall gerne!


Machi Koro

Machi Koro ist vom Spielprinzip her am ehesten ein Mix aus „Monopoly“ und „Die Siedler von Catan“. Es ist simpel und schnell zu spielen, kann erweitert werden und ist auch für Kinder geeignet. Im Grunde ein reines Glücksspiel, bei dem man sich so richtig schön „battlen“ kann.


Ubongo

Bei Ubongo haben wir uns für die kleine Version entschieden (weil Platzsparender :-). Wir haben es bisher noch nicht gespielt und erst ganz neu im „Programm“. Ich werde meine Meinung dazu aber noch nachtragen.

Welche Spiele spielt Ihr am liebsten zu zweit? Habt Ihr Empfehlungen für Strategie- und Glücksspiele? 

Anzeige

Über den Autor

Die Checkerin

[Sinnn­flu­en­cerin]
Person, die [in sozialen Netzwerken] Menschen mit großer Vorliebe zum Nachdenken anregt und mit unterschiedlichen Themen inspiriert

Schreibe einen Kommentar

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner Daten gemäß der Datenschutzerklärung einverstanden.