Coffee Break & Stories

Immer wieder Sonntags (18)

Diese Woche war schööön! Vor allem gestern haben wir richtig viel Spaß gehabt. Zwei unserer Arbeitskollegen waren hier, es gab Unmengen (!) zu Essen. Irgendwie haben Marius und ich bei der Bewirtung unserer Gäste total übertrieben 😀 Aber der Abend war toll. Wir haben bis kurz vorm Morgengrauen gequatscht und hach. Es war einfach schön!

Ansonsten hab ich mich tierisch über meine neuen Ponyhütchen-Sachen gefreut und über die wuuuunderschönen Leinwände von meinxxl. Da gab es vier 120x80cm Dinger für 46€ oder so. Hab direkt zugeschlagen und zwei für meine Mama und zwei für mich bestellt. So Sachen machen mich ja jedes Mal so glücklich 🙂

Viel mehr will ich heute nicht schreiben, ich hab nämlich voll den dicken Schädel 😀

|Gesehen| Fear the Walking Dead
|Gehört| Spotify, Spotify, Spotify, Einschlafen Podcast und Meditations-Gedöns
|Getan| gearbeitet, geärgert, gelacht, gekocht, gekauft, gesoffen, geschlafen 😉
|Gegessen| Käsesuppe, Pizza, kepta duona (MEGA!), Langos (alles an einem Tag hahaha), viel zu viel Käsekuchen, Rührei, Möhrensalat
|Getrunken| Wasser, Dos Mas, Whiskey, Bier
|Gedacht| Du gibst zu viel Geld aus!

|Gefreut| über meine neuen Sachen von Ponyhütchen, über die megaaa tollen Leinwände, über meinen neuen iStick und über die entdeckten Gemeinsamkeiten und den schönen Abend mit unseren Arbeitskollegen
|Gelacht| sehr viel gemeinsam mit Freunden
|Geärgert| meine Ungeduld und das kalte Wetter
|Gewünscht| dass es aufhört kalt zu sein!
|Gekauft|Eleaf iStick TC100W, ganz viel neue Ponyhütchen-Produkte, vier wundertolle Leinwände
|Geliebt| das gemeinsame Kochen, das gemeinsame Lachen, das gemeinsame Zusammensitzen und den Duft des Löwenherz-Deos von Ponyhütchen (WOAAAH!)
|Geklickt| Maltes Pasta mit Walnusspesto, Fenchelsalami und Radicchio, Nuhrs Artikel zum Böhmermann-Gedöns
|Geschrieben| über die neue Kühl-Gefrierkombination NoFrost von Hoover

Unbenannt-1 Unbenannt-2

Anzeige

Über den Autor

Die Checkerin

Frohnatur! – Freak! – Philosophin!
Kommt selten schnell auf den Punkt, trifft aber irgendwann trotzdem den Nagel auf den Kopf.

Schreibe einen Kommentar