Gaumenfreuden

Was essen wir heute? – veganer Essensplan KW 30

Was essen wir heute Essensplan DieCheckerin

Der 92. Geburtstag der Oma meines Freundes hat mich dazu veranlasst, die letzte Woche ausfallen zu lassen. Heute geht es wieder frisch mit neuen Rezepten an den Start. Ich würde spontan behaupten, dass die Woche nudelig wird. Das Essen bei Vapiano hat uns zu Eigenkreationen inspiriert.

Zu KW 28 kann ich Euch nachträglich sagen: alle Rezepte waren SAU lecker und sollten von Euch nachgekocht werden. Ganz besonders das Dum Aloo und die CousCous Geschichte. Irre gut!

Lasst Euch auch die nächste Woche schmecken und erzählt mir gern, zu was ich Euch inspirieren konnte oder was Ihr nachgekocht habt. Ich würde mich sehr freuen.

Essensplan-Übersicht

Was essen wir heute ? – veganer Essensplan

Montag: cremige Gnocchi in Weißwein-Sauce

Zutaten:

  • 2 EL pflanzliche Magarine
  • 4 Knoblauchzehen gewürfelt
  • 150 – 230 ml Weißwein (je nach Geschmack & Konsistenz)
  • 340 ml pflanzliche Milch (ich nutze am liebsten Hafermilch)
  • 1 Teelöffel Gemüsefond
  • ca. 40 g veganer Parmesan (Rezept z.B. HIER) + etwas mehr zum Bestreuen
  • 2 EL Mehl
  • Salz & Pfeffer nach Belieben
  • 450 g vegane Gnocchi  (oder selber machen :-) )
  • frisches Basilikum zum Garnieren
  • Salz/Pfeffer

Zubereitung:

  • Margarine in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Knoblauch zugeben und 30 Sekunden dünsten.
  • mit Wein ablöschen (erst mal lieber etwas weniger) und 5 Minuten unter ständigem Rühren kochen lassen.
  • Milch, Fonds, veganen Parmesan und Mehl in die Pfanne geben und schaumig schlagen. Wenn die Sauce zu dünn ist, etwas mehr Mehl hinzugeben, wenn sie klumpig wird, etwas mehr Wein/Milch
  • mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Gnocchi in die Pfanne geben, kurz anbraten und mit der Sauce verrühren.
  • Mit frischem Basilikum und weiterem Parmesan servieren.
Dienstag : Vegan One Pot Pasta - Asian Style
Mittwoch : weltbeste vegane Lasagne Bolognese

immer und immer wieder dieses Rezept: https://www.eat-this.org/vegane-lasagne-bolognese/

Donnerstag: Gemüse-Paella mit gerösteten Cashewkernen
Freitag: Campanelle mit spicy Avocadocreme

Rezept folgt, steht momentan nur so halb fest ;-)

Samstag: Tacos mit leckerem Shit
Sonntag: Patatas Bravas mit veganer Sour Cream

Relativ easy: Kartoffeln (so viele Ihr wollt) würfeln, mit 2 EL Öl, 1 TL Paprikapulver edelsüß, 1 TL Paprikapulver rosenscharf + Salz nach Belieben marinieren. In den vorgeheizten Backofen (ca. 190°C) für ca. 30 Minuten knusprig backen.

Für die Salsa: eine Dose stückige Tomaten + 2 EL Sambal Olek + 2 Knoblauchzehen (klein gehackt) + 1 rote Zwiebel (klein gewürfelt) + Salz (nach Belieben) + 1 EL Essig miteinander vermengen und gut abschmecken

Für die Sour Cream: ich nutze am liebsten die Creme Vega von Dr. Oetker + etwas Zitronensaft + etwas Salz + etwas Knoblauchpulver.

Sobald die Kartoffeln fertig sind, mit Salsa + Sour Cream toppen, mit Petersilie und Chiliflocken garnieren.

Und was kocht Ihr in der nächsten Woche? Habt Ihr schon Ideen? Gefällt Euch vielleicht ein Gericht, das Ihr nachkochen wollt? 

Essensplan-Übersicht

Anzeige

Über den Autor

Die Checkerin

Frohnatur! - Freak! - Philosophin!
Kommt selten schnell auf den Punkt, trifft aber irgendwann trotzdem den Nagel auf den Kopf.

Schreibe einen Kommentar

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner Daten gemäß der Datenschutzerklärung einverstanden.