Lifestyle & Fashion Shopping & Boxes

Liste nachhaltiger Eco Fashion Onlineshops für Grüne Mode

Eco Fashion Onlineshops DieCheckerin

Anzeige
Dieser Artikel enthält Werbung.

Go Green ist in den letzten Jahren vom Trend hin zu einer neuen Lebensbewegung geworden. Wir fangen an uns eingehender damit zu beschäftigen, wo unsere Klamotten/unser Essen her kommen, wie sie produziert werden und was das für die Menschen bedeutet, die an der Herstellung beteiligt sind. Uns ist wichtig, dass weder Mensch noch Tier unter unserem Konsumwahn leiden und auch wir selbst durch die Produkte z.B. keine gesundheitlichen Schäden erhalten.

Wir setzen mehr auf Unbedenkliche Kosmetika, hinterfragen bekannte Marken, waschen ökogolisch(er) und setzen uns im Gesamten deutlich bewusster mit unserem Konsum und dem Schutz der Umwelt auseinander. Bio ist plötzlich nicht mehr nur was für „Ökos“, sondern für Menschen, die „intelligent und einfühlsam“ genug sind, sich bewusster zu ernähren, bewusster zu leben und im Gesamten bewusster zu konsumieren.

Eco Fashion Onlineshops DieCheckerin

Der deutsche Markt hat diesen Umschwung natürlich auch bemerkt. Wir werden mittlerweile von Bio & Fairtrade Produkten regelrecht erschlagen. Oft sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Es gibt unter all den natürlich anmutenden Produkten sehr sehr viele schwarze Schafe, die mit der Natürlichkeit spielen und typisches Greenwashing betreiben (vgl. dazu z.B. auch den Artikel zur gehypten Marke Lush). Auch bei Eco Fashion / Grüner Mode.  Nicht zuletzt durch meinen Job in der Textildruckerei weiß ich, zumindest zu einem Bruchteil, wie der Hase in der Textilbranche läuft. Ich kenne die Labels, einige der Produktionsstätten in Indien, Pakistan, China o.ä. und weiß, worauf ich mich verlassen kann, wie die Bedingungen, Gesetze & Co. vor Ort sind und damit eben auch, das nicht alles Gold ist, was glänzt.

Der Begriff „Bio“ ist seeeeehr dehnbar und mittlerweile zu einem Marketinginstrument geworden. Wo Bio drauf steht, erwarten wir zu 100% biologische Grundstoffe, faire Arbeitsbedingungen, vielleicht sogar kurze Transportwege. In jedem Fall aber ein unbedenkliches Produkt. Das ist aber oft nicht die Realität. Es gibt viele unterschiedliche Zertifikate, häufig bieten Modelabels (aber auch Kosmetikhersteller) sogar ihre ganz eigenen Zertifikate an. Wer sich nicht auskennt, der muss sich auf das verlassen, was der Hersteller verspricht.

Ich persönlich bin der Meinung, dass Bio-Produkte, die in großen Massen für Konzerne wie z.B. H&M, Primark, Zara oder Zalando hergestellt werden, nicht in der Form „Bio & Fairtrade“ sein können, wie ich als Verbraucherin mir das wünsche. Massenproduktion kann aus meiner Sicht nie zu 100% fair und für Mensch, Tier & Umwelt absolut unbedenklich sein. Ein Umstand, den man sich aus meiner Sicht nicht oft genug bewusst machen kann. Aber vorerst genug zu dem Thema im Allgemeinen. Ich sprenge sonst den Rahmen mit meinen Ausführungen 😀

Mit meiner Liste nachhaltiger Eco Fashion Onlineshops möchte ich Euch nämlich Onlineshops und Label vorstellen, denen ich mein Vertrauen schenke und die ich guten Gewissens weiter empfehlen kann. Ich habe alle Shops und deren Klamotten selbst ausprobiert, so dass die Liste bewusst klein gehalten und eher ausgewählt ist. Eco Fashion kann viel mehr als kratzige Wollsocken, beige Jutebeutel und Öko-Optik, die Labels und Shops beweisen es.

Nachhaltige Shops für Eco Fashion

ThokkThokk

ThokkThokk steht für stylische, ausgefallene Designs und ökologische und fair produzierte Klamotten. Als ich in den Onlineshop stolperte, war ich instant in die stylischen Designshirts verliebt. Man spürt die Liebe zum Detail und das Händchen für tolles Grafikdesign. Neben der eigenen Marke vertreibt ThokkThokk in der Ko-Ops Kategorie auch Klamotten befreundeter Labels wie z.B. Fellherz. Ich habe zwei T-Shirts und einen Sweater aus der ThokkThokk Kollektion, sowie ein weiteres Modell von Fellherz (deren Kollektion man auch bei ThokkThokk beziehen kann) und bin nicht nur in die Designs verliebt, sondern auch mit der Qualität mehr als zufrieden.

Eco Fashion Onlineshops ThokkThokk DieCheckerin.de Eco Fashion Onlineshops ThokkThokk DieCheckerin

Zu ThokkThokk shoppen*

Fellherz

Eins meiner absoluten Lieblingslabels. Die Designs der Fellherz Mode treffen so sehr meinen Geschmack, dass ich jedes Mal vor Entzückung quietsche. Beate Fellner und Sonja Herzeg haben FellHerz 2006 gegründet und bietet seitdem nachhaltige und faire Klamotten für Individualisten an. Guckt Euch die herrlichen Designs an. Ganz frisch ist übrigens die neue Kollektion im Thokk Thokk Shop online gegangen! :

Eco Fashion Onlineshops Fellherz DieCheckerin.de

Zu Fellherz shoppen*

Armed Angels

Ein weiteres Lieblingslabel von mir. Zuckersüße Klamotten. Ich könnte da im Grunde nahezu alles kaufen und in den Schrank hängen. Würde aber natürlich auch wieder dem „ECO“ Gedanken widersprechen. Deshalb halte ich mich zurück 😉 Die Klamotten sind aber auch qualitativ wirklich empfehlenswert.

Zu ArmedAngels shoppen*

Najoba

Für (vegane) Naturkosmetik habe ich Euch Najoba bereits mehrfach empfohlen. Mittlerweile bietet die Plattform aber auch eine Reihe unterschiedlicher Eco Fashion Anbieter an. Neben „BRAINTREE“ und „People Tree“ z.B. auch Kleidung von „Tranquillo“ oder „People Wear Organic“. Bei Najoba kann man sich wirklich austoben.


Zu Najoba shoppen*

Anzeige

Über den Autor

Die Checkerin

Frohnatur! – Freak! – Philosophin!
Kommt selten schnell auf den Punkt, trifft aber irgendwann trotzdem den Nagel auf den Kopf.

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar