Naturkosmetik & DIY Kosmetik

Meine Top 10 Pflege-Lieblinge

Noch im letzten Jahr wäre unter einem Artikel mit dieser Überschrift im Grunde kein einziges Produkt zu finden gewesen, das ich regelmäßig nutze. Ich hatte eine so gute Haut, dass ich Creme & Co. eigentlich nur an selbsternannten Wellness-Tagen wirklich benutzt habe. Meist einfach mit Produkten, auf deren Duft ich gerade Bock hatte. Morgens, Mittags und Abends das Gesicht eincreme? Möglichst noch mit speziellen Cremes? Das wäre mir im Leben nicht in den Sinn gekommen.

Seit ich die Pille abgesetzt habe hat sich das aber ordentlich verändert. Meine Haut lechzt regelrecht nach Pflege. Mittlerweile bin ich also gezwungen, meiner Haut mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Mir passt das zwar als Pflege-Minimalist eigentlich nicht in den Kram, aber der Hormonumschwung zwingt mich dazu. Watt mutt datt mutt!

Da eine der meist gestellten Fragen an mich „Was sind deine Lieblingsprodukte?“ ist, gibt es heute zumindest eine kleine Antwort darauf. Im Vergleich zu anderen Frauen nutze ich wahrscheinlich nicht sonderlich viel aber dafür bin ich in der glücklichen Lage, Euch auch tatsächlich echte Schätze empfehlen zu können. Zumindest aus meiner Sicht 😉

Mittlerweile bin ich im reinen Pflegebereich komplett auf Naturkosmetik oder zumindest naturnahe Produkte umgestiegen. Wie bereits in meinem Greenwashing bei Kosmetik Artikel erwähnt, muss nicht überall wo Natur(kosmetik) drauf steht, auch die volle Bandbreite der Natur drin sein. Das ist für mich aber okay, solange ich das weiß, mir nichts vorgegaukelt wird und ich die Inhaltsstoffe für mich persönlich vertreten kann.

Meine Top 10 Pflege-Lieblinge
Top 10 Pflege-Lieblinge Naturkosmetik DieCheckerin.de

 hautTATSACHEN – pflegende Gesichtscreme (19,00€) 

Eine sanfte, reichhaltige und verträgliche Gesichtscreme, die meine Haut über den Tag ausreichend nährt. Besonders gut gefällt mir der neutrale Duft und die Tatsache, dass die Creme nicht nachfettet und schnell einzieht.

ecoCosmetics – Night Nachtcreme (9,90€) 

Ebenfalls mit neutralem, wenn auch leicht „erdigen“ Geruch. Zieht schnell ein, die Haut fühlt sich morgens weich und frisch an. Hat außerdem, zumindest gefühlt, eine beruhigende Wirkung auf die Haut.

alverde – Augen Make-Up Entferner Calendula (1,95€) 

Bisher der einzige Augen Make-Up Entferner, den ich über einen längeren Zeitraum hinweg problemlos nutzen kann. Brennt nicht, hinterlässt keinen Film auf der Haut oder den Augen und entfernt zuverlässig auch wasserfestes Make Up. Nachteil: schwer dosierbar & Inhaltsstoffetechnisch ausbaufähig.

alverde – Q10 Reinigungsöl Bio-Gojibeere (3,95€) 

Wird abwechselnd mit dem Ponyhütchen Reinigungsschaum verwendet. Riecht super lecker frisch, greift die Haut nicht unnötig an und ist angenehm in der Anwendung.

 Ponyhütchen – bio cremedeodorant „rock-a-hula“ (9,99€) 

Im Grunde sind ALLE Deos von Ponyhütchen meine Favoriten, aber ich konnte ja schlecht mein gesamtes Repertoire aufführen. Wer sich einmal darauf einlässt und ein paar Wochen durchhält, der wird begeistert sein. Nutze seit über einem Jahr keine anderen Deos mehr, obwohl ich echt obermies stark schwitze.

Ponyhütchen – bio cremedeodorant „sommermädchen“ (9,99€) 

Weitere Informationen zu  Deodorants ohne Aluminium und speziell zu den Deos von Ponyhütchen bekommt Ihr in meinem Artikel: Natürliche Deos ohne Aluminium.

 creamystuff – Gesichtsmaske „Erdbeermädchen“ (9,00€) 

Ein unscheinbares Pulver, das auf den ersten Blick & Riecher eigentlich beinah bei mir durchgefallen wäre. Grandiose Maske ohne viel Schnick-Schnack, mit angenehmem Duft und feuchtigkeitsspendender, erfrischender Wirkung. Auch toll als Sugar- oder Salzpeeling!

 LOVE ME GREEN – soothing toner (12,90€) 

Das Gesichtswasser nutze ich selten, dafür aber besonders gerne im Sommer weil es gleichzeitig zur Reinigung schön erfrischt. Im Gesamten ein tolles Produkt, mich nervt aber die „Sprüherei“ ein wenig 😉

 Ponyhütchen – Reinigungsschaum „keep calm“ (17,99€) 

Mein persönliches Highlight! Ich liebe Lavendel, ich liebe diesen Schaum, ich liebe dieses Produkt. Jeden fuckin‘ Cent wert. Beruhigt, reinigt und pflegt die Haut, samt Duft-Spa-Erlebnis.

 Ponyhütchen – body latte moisture creme „a perfect match(a)“ (18,99€) 

Feuchtigkeitswunder für den gesamten Körper. Die Creme lässt sich leicht verteilen, brauch dann aber einen Moment zum einziehen. Geduldige werden mit einer weichen, gepflegten und frischen Haut belohnt, umhüllt vom dezenten „a perfect match(a)“ Duft.


Und? Auf welche Pflegeprodukte schwört Ihr? Habt Ihr absolute Pflege-Lieblinge, die Ihr immer wieder nachkaufen würdet? Bleibt Ihr einer Marke treu oder probiert Ihr gerne neue Sachen aus?

Eine Liste für weitere unbedenkliche Kosmetika findet Ihr hier: Liste für unbedenkliche Kosmetika

Anzeige

Über den Autor

Die Checkerin

Frohnatur! - Freak! - Philosophin!
Kommt selten schnell auf den Punkt, trifft aber irgendwann trotzdem den Nagel auf den Kopf.

3 Kommentare

  • Hey,
    alverde finde ich auch super. Hast Du schonmal drüber nachgedacht Kosmetik selber zu machen? Bei Deo ist das tatsächlich recht einfach und Creme ist mit etwas Übung auch easy. Da weiß man dann wirklich, was drin ist.

    Lg Jette

    • Liebe Jette,
      ich mache fast jeden Tag einen Großteil meiner Pflegeprodukte selbst, sogar Deo.
      Manche Produkte von kleinen Manufakturen finde ich aber so gut, dass ich sie gerne unterstütze. Dort weiß ich auch, was wirklich drin ist 🙂

Schreibe einen Kommentar